Fachliteratur

readmaster2000

Inhaltsangabe

coding.jpgGehen Sie auf eine spannende Zeitreise durch die Welt der Computerprogramme!
Programmieren Sie den ENIAC, das erste Elektronengehirn der Welt. Spielen Sie mit dem erfolgreichsten Homecomputer die beliebtesten Computerspiele der 80er Jahre. Sie lernen Turingmaschinen, zelluläre Automaten und neuronale Netze kennen. Sie sehen, wie sich in Conways Life aus Punkten scheinbar selbstständig... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Endlich, endlich mal ein Buch zwischen all den Fachbüchern, die ich lesen musste, ein Buch, das ich lesen wollte. Harry Potter habe ich gleich in die Ecke geworfen und 'Herr der Ringe'? Was war das noch gleich?
Noch nie hat es mir so viel Spaß gemacht neue Dinge zu entdecken, sel... | ... weiterlesen

Zitate

Der Computer hilft uns Probleme zu lösen, die wir ohne ihn erst gar nicht hätten.
unbekannter Autor

Das Fluchen ist die einzige Sprache, die wirklich jeder Programmierer perfekt beherrscht.
unbekannter Autor

Die Aufgabe der heutigen Kunst scheint es, Chaos in die Ordnung zu bringen.
Theodor W. Adorno

lele10

Inhaltsangabe

In diesem Buch erzählt Soname ihre Lebensgeschichte, beginnend mit ihrer Kindheit in einer abgelegenen Gegend von Tibet, wie sie mit sechs Jahren nach als Hausmädchen nach Lhasa kommt und statt eine Ausbildung zu bekommen nur ausgenutzt wird, weiter ihre Flucht als Sechzehnjährige nach Indien, die Geburt ihrer Tochter, die sie dann den Schwiegereltern zur Erziehung überlassen muss, bis sie letzlich nach Europa kommt und in England ein mehr oder weniger gesichertes Leben als Sängerin tibetanis... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Ein sehr spannendes und infomierents Buch. Macht über die Situation in Tibet sehr nachdenklich.

Zitate

Gabi Stachl

Inhaltsangabe

Gro__e_Kinder.jpgDie mittlere Kindheit ähnelt der Besiedelung eines unbekannten Landes: Mit vorsichtigen Schritten entdecken und erobern die Kinder zunächst diesen Lebensraum, werden dann zu seinen sicheren und souveränen "Bewohnern", bis ihnen diese Entwicklungsphase zu eng wird und sie in die neue Welt des Jugendalters aufbrechen.

Gedanken zum Buch

Ich hab das Buch vor einigen Jahren das erste Mal gelesen und war froh, dass es auch für Laien gut lesbar ist. Es behandelt die Entwicklung der Kinder in diesem Alter und legt vor allem auf die sozialen Gefüge, in denen die Kinder leben, wert. Die Eltern werden in dem, was sie tun best... | ... weiterlesen

Zitate

Wenn Kinder in Gruppen zusammen sind, "spielen" sie mit sozialen (und unsozialen) Verhaltensweisen. Da geht es darum, ob es einen "Bestimmer" gibt oder ob alle "gleichberechtigt" sind. Es geht um Macht und Unterdr... | ... weiterlesen

markuskrimi

Inhaltsangabe

die_Macht_der_Gene.jpg
Wollten Sie nicht schon immer einmal wissen, ob Ihre unbeschreibliche Schönheit, Ihre überdurchschnittliche Intelligenz und Ihr Talent Witze zu erzählen vererbt sind?
Stellen sich in Wahrheit nicht noch ganz andere Fragen: Warum gibt es Menschen, die nie etwas essen und trotzdem dick werden? Was haben Toupet und offener Sportwagen mit genetischer Selektion... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Das Buch liest sich wie keine Fachliteratur, da es sehr verständlich für Laien geschrieben ist und es ist trotzdem eine Fachliteratur. Nach dem Lesen dieses Buches ist man ein wenig in "die Macht der Gene" eingeführt und vertraut. Vieles ist Dank genetischer Forschung und... | ... weiterlesen

Zitate

Jeder Leser dieses Buches, der jünger als 40 Jahre ist, wurde höchstwahrscheinlich bei seiner Geburt bereits auf eine schwere Erkrankung, die dem oben beschriebenen Erbgang folgt, untersucht. Ja wirklich - jeder. Gemeint ist die Erkranku... | ... weiterlesen

Dürfen Eltern über die Gene ihrer Kinder eigentlich alles wissen? Ein Mann hat eine Schwester, die an der monogenen Erbkrankheit Chorea Huntington (früher als Veitstanz bekannt) leidet. Die bis zum Ausbruch vollkommen gesunde und hi... | ... weiterlesen

bepf

Inhaltsangabe

Dieses Buch richtet sich an Softwareentwickler, die eine kompetente Einführung in XML benötigen - praxisnah und verständlich aufbereitet. Die referenzartige Darstellung der eXtensible Markup Language und ihrer Dialekte und Technologien wird dabei durch viele Beispiele veranschaulicht.

Gedanken zum Buch

Bevor mich jemand fragt wofür jemand so ein Buch braucht: Ich brauch es im Büro! Momentan eher zum Nachschlagen. Aber es bietet eine sehr gute Einführung in die Materie um XML. Auf der beiliegenden CD sind alle im Buch beschriebenen Beispiele und auch brauchbare Testversionen von b... | ... weiterlesen

Zitate

Laut der Empfehlung des W3C beschreibt XML eine Kasse von Datenobjekten, die XML-Dokumente genannt werden. Das entscheidende Kriterium, ob ein Dokument als XML-Dokument genutzt werden kann, ist, dass es im Sinne des Standards "wohlgeformt... | ... weiterlesen

bepf

Inhaltsangabe

Ob Sie Sternbilder am Himmel entdecken, einen Planeten erkennen oder die nächste Sonnenfinsternis beobachten möchten - zu allen "himmlischen Veranstaltungen" finden Sie im Kosmos Himmelsjahr ausführliche Informationen.

Gedanken zum Buch

Dieses Jahrbuch gehört zu einem fixen Bestandteil meiner Buchsammlung. Jedes Jahr im September kommt die neue Ausgabe fürs nächste Jahr raus. Da kann ich schon vorher ein bissl schmökern, was im nächsten Jahr am Sternhimmel so los sein wird. Ich finde dieses Jahrbuch sehr... | ... weiterlesen

Zitate

Auf der Jagd nach fernen Planeten
Zu den spannendsten Fragen der Astronomie zählt zweifelsohne die nach unseren Brüdern und Schwestern im All. Ist die Erde der einzige bewohnte Planet in den Tiefen des Universums o... | ... weiterlesen

September 2008
Die Sonne passiert am 22. um 16h44m den Herbstpunkt, die Herbst-Tagundnachtgleiche tritt ein.
Venus kann für kurze Zeit am Abendhimmel gesehen werden.
Jupiter im Schützen ist ebenfalls am... | ... weiterlesen

bepf

Inhaltsangabe

Das neue Standardwerk zur Astronomie 3300 Stichwörter zu Sachbegriffen und Biografien vermitteln den aktuellsten Kenntnisstand, berichten aber auch über das astronomische Wissen früherer Epochen 500 Abbildungen, darunter speziell angefertigte Grafiken der wichtigsten Sternbilder 115 Übersichten und Tabellen ...usw...

Gedanken zum Buch

"Brockhaus" ist jedem ein Begriff. Dieses Lexikon ist ein sehr gutes Nachschlagewerk zum Thema Astronomie. Man findet so ziemlich alle wichtigen Sach- und Fachbegriffe. Weiters gibt es "Sonderartikel" die bestimmte Themen ausführlicher behandeln. Ich blättere immer wieder gerne d... | ... weiterlesen

Zitate

Halley-Komet bekanntester der periodischen Kometen mit einer Umlaufzeit von rund 76 Jahren, dessen lang gestreckte elliptische Bahn weit über die Neptunbahn hinausreicht.

ISS
Abkürzung für englisch International Space Station, "Internationale Raumstation", Projekt einer permanent bemannten internationalen Raumstation unter Beteiligung der USA, Russlands, der ESA, Japans un... | ... weiterlesen

Newton
Sir (seit 1705) Isaac, englischer Mathematiker, Physiker und Astronom
* Woolsthrope (bei Grantham) 4.1.1643, T Kensington (heute zu London) 31.3.1727

Gabi Stachl

Inhaltsangabe

Birkenbihl.jpg
Rund 80% der sogenannten lernschwachen Schüler sind Jungen - doch die sind nicht einfach dümmer, vielmehr liegt die Ursache dafür im System: Jungen und Mädchen lernen nachweislich anders, was in unseren Schulen nicht berücksichtigt wird.
Vera F. Birkenbihl stellt die neuesten Erkenntnisse der Forschung vor und zeigt, warum Eltern und Pädagogen die geschlechtertypischen M... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Ein interessantes Buch, das die Koedukation, zumindest im Pflichtschulbereich in Frage stellt. Wobei die Kinder nicht grundsätzlich nach Geschlecht getrennt, aber nach ihren Bedürfnissen individuell Unterrichtet werden sollten.

Zitate

7.Selbst - Wert - Gefühl: Lob und Tadel
Hier scheinen uralte Klischees zu greifen, so dass das Gegenteil dessen, was Eltern und LehrerInnen bewusst anstreben, gelebt wird. Es hat sich inzwischen (wie gesagt weltweit, d. h. in allen Indu... | ... weiterlesen

Reinhard E. Karner

Inhaltsangabe

der_m__nch_in_mir_0.jpgSeit vielen jahren fährt Heinz Nußbaumer in die Klöster auf den Berg athos - anfangs aus Neugierde undaus Flucht vor permanenter Erreichbarkeit. Später aus Sehnsucht nach einer "Gegenwelt", deren Radikalität einen einzigarigen Schatz an Lebenserfahrung bereithält. Ein Schatz auch für Menschen, die sich mitten im Leben bewähren müssen - für jeden von uns.

Gedanken zum Buch

Wo spielt Zeit kein Rolle - am Athos. Ich erfuhr hier einiges, was in meinem täglichen Leben auch umsetzbar ist. Gelassenheit und Dankbarkeit für die Natur um es kurz zu fassen. Und einiges mehr über das Leben in den Klöstern von Athos.
Auch wunderbare Bil... | ... weiterlesen

Zitate

Wo liegt die Grenze von Reden, Ausage und Geschwätz? Was soll, was muss gesagt werden - und was nicht? Was bringt Klärung und Hilfe, was Verwirrung?
...
Ein sicheres Zeichen, dass etas nicht von Gott kommt, ist die Unruhe.... | ... weiterlesen

Je mehr du hast, desto mehr hat es dich, hat mir einmal ein Mönchsfreund gesagt. Das gilt für all das, was wir um uns und für uns ansammeln.

Das Frauenverbot war übrigens ein gehöriger Stolperstein, als Griechenland der Europäischen Union beitrat. Schließlich aber war es amtlich: Der Athos ist und bleibt der einzige Ort in der Gemeinschaft ohne Gleichberechtigung f... | ... weiterlesen

Reinhard E. Karner

Inhaltsangabe

erfahrungen_beim_verfassen_0.jpgWalser zeigt, was es heißt, in einer Geschichte zu leben, deren Ende man nicht kennt. Also zeigt er, was es heißt, in der Gegenwart zu leben.

Frank Schirrmacher

Gedanken zum Buch

Das ist die Rede, die Walser beim Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 1998 gehalten hat. Damit hat er sich auch politisch konkret geäußert, was man ihm auch immer wieder vorgehalten hat - zu Unrecht, was mein Dafürhalten betrifft.
Sehr viel auch über Autor - Leser -... | ... weiterlesen

Zitate

Es ist ewas anderes, ob man in einem Roman 1809 oder 1989 die Augen aufschlägt. Am Schlafen und Träumen hat sich in einhunderachtzig Jahren wenig geändert, alles aber am Aufwachen.

"Nur über die Geschichte können wir für die Zukunft lernen. Und deshalb ist keine Phase der Geschichte von größerer Bedeutung als die Epoche, die Adolf Hitler beherrscht hat." Daß wir verabscheuen, was war... | ... weiterlesen

Lesen wird wieder zum Vergnügen. Und Atmen auch.

Seiten

Fachliteratur abonnieren