Fachliteratur

Markussteinacher

Inhaltsangabe

Joris van den Bergh (1882-1953) war niederländischer Sportreporter (und langjähriger Teamchef der niederländischen Tour de France-Mannschaft)und stellte in seiner 20 jährigen Erfahrung mit dem Spitzensport fest, dass der Geist eines Sportlers von noch viel größerer Bedeutung ist als seine Muskelkraft. Durch seine mentale Unterstützung schaffte es in den 30er-Jahren die damalige erfolglose niederländische Nationalmannschaft unter Führung von Karel Lotsy zu einer siegreichen Mannschaft mit Team... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Da ich selber regelmäßig Sport betreibe (Laufen, Radfahren, Krafttraining) und auch eine fundierte Trainerausbildung absolviert habe, weiß ich aus persönlicher Erfahrung wie wichtig die... | ... weiterlesen

Zitate

Es ist, als ob ein Sportler einfach dann und wann gewissen Lastern frönen muss, um seine Tugenden zu stärken, oder - wenn man es lieber so formulieren will - dass er seinen Schwächen nachgeben muss, um seine stärken zu pflegen.... | ... weiterlesen

niko

Inhaltsangabe

Jenseits von Sonnenpyramiden und Revolutionstourismus

In der Comunidad Coire, im mexikanischen Bundesstaat Michoacán gibt es weder präkolumbische Sehenswürdigkeiten noch maskierte Sozialrevolutionäre. Der in so vielen Studien ignorierte Alltag der indigenen Bevölkerung Mexikos ist voll von spektakulären Herausforderungen und Erinnerungen. Das Leben der Menschen von Coire – geprägt von kolonialer Vergangenheit und diskriminierender Gegenwart, Globalisierung und neuem indigenen Selbstver... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Wunderbares Buch über Mexiko mit vielen Geschichten - ideal für Mexikoreisende

Zitate

antiko

Inhaltsangabe

Viele Menschen denken, der Besitz von antiken Möbelstücken stelle einen Luxus dar, das stimmt so ganz sicher nicht. Denn neben cirka zehn Prozent höfischen Ausgaben derselben hat die Beschäftigung mit den verbleibenden 90 Prozent mit bewußtem Denken zu tun. Sei es, dass etwas Ererbtes in Ehren gehalten wird oder sich auch die Frage stellt: wegschmeißen- etwas "Neues" kaufen, das womöglich lange Transportwege hinter sich hat?
... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Das Buch mit etwa 1000 Abbildungen auf 198 Seiten wurde mit sehr viel Engagement geschrieben, der Nutzen für Leser/innen stand im Vordergrund.

Zitate

„Man kann nicht dagegen sein, dass Neues erstrebt wird, aber man sei vorsichtig in der Zerstörung des Alten.“ (Peter Rosegger)

Kaiserin Maria Theresia, (1717– 1780) sagte einmal:
„Niemand hätte mich daran hindern können, selbst an die Spitze meiner Armeen zu treten, wenn ich nicht dauernd schwanger gewesen wäre!“   ... | ... weiterlesen

SW Möbelaktion.
Zwischen 1954 und 1969 erfreute sich in Wien die „SW“ (Soziale Wohnkultur) Möbelaktion großer Beliebtheit. Arbeiter und Angestellte konnten bei der von Stadt Wien, ÖGB und Tischlerinnung getra... | ... weiterlesen

-

sonja

Inhaltsangabe

Diese Buch wurde als speziell an der österr. Gesetzgebung und den int. Standardwerk für den RS-Dienst konzipiert. Fundiertes und theoretisches Grundwissen und praxisnaher Zugang nach Leitsymptomen Didaktischer Zugang über Lernziele und Fragen zur Wissenüberprüfung standardisierte Begrifflichkeit und Vorgangseise bei Anamnese und Untersuchung Fallbsp. aus der Praxis Flussdiagramme als Leitfaden der Pat.-Versorgung eigens entw. Bildmaterial, das u.a. wichtige manulle Eingriffe veranschaulicht... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Ich kann das Buch echt nur empfehlen. Wirklich sehr praxisnahe und einfach gute Tipps. Vom Inhalt ist es wirklich ein Handbuch - von der Größe - naja A4 und 762 Seiten. PS: Auch Dr. Gerhard Prause war einer der Autoren.

Zitate

Pat.-Einschätzung, Anamnese und Untersuchung: Die Fragestellung bei Pat. mit Bauch- und Rückenschmerzen beschränkt sich im Wesentlichen auf zwei Punkte: ist der Pat. vital bedroht? Lässt sich durch gezielte Anamnese und Untersuchung die Schmerzenu... | ... weiterlesen

-

sonja

Inhaltsangabe

Sonderteil: Atlas der Anatomie des Menschen
Die ganze Schönheit und Komplexität des menschlichen Organismus in über 1500 Abbildungen
Detaillierte Beschreibungen aller grundlegenden Körperfunktionen wie Blutkreislauf, Muskulatur und Atmung

Gedanken zum Buch

Ein Anatomieatlas für Amateure würde ich sagen.
Für Anfänger und Leute die sich einfach nur für die Anatomie interessieren ist dieser sicher super. Einfach Beschreibung (keine Stichworterklärungen), anschaulich gezeichnete Bilder. Die Grundinfos und ein wenig m... | ... weiterlesen

Zitate

Das limbische System im Gehirn umfasst einige eng miteinander verknüpfte Nervenzellkerne, die für lebenswichtige...

markuskrimi

Inhaltsangabe

Sozialgeschichte_der_Familie.jpg
Zur Ökonomie bäuerlicher Hausarbeit.
Die Kinder der Heimarbeiter.
Sexualität im Handwerkermilieu.
Das bürgerliche Liebes- und Eheideal.
Der Einfluss der Industriellen Revolution auf das Familienleben.
Familie im Nationalsozialismus.
Alternativen zu Ehe und Familie.

Gedanken zum Buch

Das Buch ist vor 22 Jahren erschienen und wurde vor 11 Jahren überarbeitet und ist nach wie vor sehr informativ und am neuersten Stand der Familienentwicklung.
Das Buch war mir bei der Vorbereitung zu meiner mündlichen Dipomprüfung ein guter Begleiter.

Zitate

Die Realisierung von sozialpädagogischen Programmen, die größtenteils während der Kriegsjahre entstanden waren, war an die politischen Entwicklungen nach Kriegsende gebunden und verlief weitgehend abgekoppelt von der Entwicklu... | ... weiterlesen

Die dreifache Belastung von Mutterschaft, Hausarbeit und Erwerbsarbeit wird in Kauf genommen.

markuskrimi

Inhaltsangabe

_kommt_nach_der_familie_beck_reihe_band_1243.jpg
Die Autorin zeigt, daß die traditionelle Familie nicht unbedingt verschwindet, sich auflöst. Aber offensichtlich wird sie das Monopol, das sie lange Zeit besaß, endgültig verlieren. Ihre quantitative Bedeutung nimmt ab, neue Beziehungsmuster kommen auf und breiten sich aus, die nicht auf Alleinleben zielen, ehe... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Was und wer ist Familie?
Familie hat es schon immer gegeben, nur in unterschiedlichen Konstellationen und Ausführungen. Familie, so wie wir sie gerade kennen, hat es so noch nie gegeben und wird es in Zukunft auch nicht mehr so geben, da sich "Familie" mit der Gesellschaft mi... | ... weiterlesen

Zitate

Oder soll Zugang erhalten, wer immer ein Kind will - auch unverheiratete PAare, auch die homosexuellen Paare, auch die, die partnerlos sind -, weil das Kind Zuwendung und Zuneigung braucht, nicht behördliche Stempel?

Kinderbetreuung ist Frauenarbeit.

Zwar gibt es inzwischen Studien über teilzeitarbeitende Väter und Hausmänner, nicht zuletzt auch allerlei Medienberichte, in denen der neue Mann das Leben mit dem Kleinkind als aufregende Erfahrung darstellt.

Reinhard E. Karner

Inhaltsangabe

diese_sehr_ernsten_scherze_0.jpgAls deutscher Autor ist man ständig, ununterbrochen, auf Schritt und Tritt ein Befragter. Paßt man nicht auf, kann es passieren, daß man diese fragende Instanz internalisiert und plötzlich mit sich selbst beim Zähneputzen oder Schuhezubinden im Interviewton spricht. Darum also, der Ehrlichkeit und auch der Einfachheit halber, gestatten Sie mir einen Ak... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Ein ganz dünnes "Zwischenbuch" (nur 43 Seiten). Ich habe nur kurz reingesehen und flugs mit allergrößter Freude dieses inszenierte Interview über das Schreiben von Romanen gelesen.
Kehlmann denkt sich so manches zu seinen Romanfiguren und recherchiert sogar se... | ... weiterlesen

Zitate

Ich habe keine Ahnung. Dies ist keine rhetorische Wendung. Keine originelle Anfangsphrase, der gleich ein unauffälliges gesetztes "aber" folgen wird. Ich weiß wirklich nichts.

Details sind nicht nur nicht egal, Details sind alles.

Bücher bestehen aus Motiven - wie Musik?
Wie Musik. Aus deren Einführung und Variation, deren Abwandlung und Wiederholung und aus dem Vergnügen, sie selbst in transponierter und fast unkenntlicher Ges... | ... weiterlesen

Katjuscha

Inhaltsangabe

Der in New York praktizierende Neuropsychologe Oliver Sacks erzählt zwanzig Geschichten von Menschen, die aus der Normalität gefallen sind.

Gedanken zum Buch

Dieses Buch ist auch für Laien wie mich sehr interessant.
Es ist so unglaublich welche Vorstellungen Menschen entwickeln können.
Amüsant bei Geschichten von Mensche, die trotzdem ihr Leben unbeschwert genießen.
Sehr erschrecken bei Geschichten wo Menschen... | ... weiterlesen

Zitate

Er hatte über keine Beschwerden geklagt, aber die Neurologen hatten den Eindruck gewonnen, er habe ein träges linkes Bein - genau so hatten sie sich ausgedrückt -, und ihm nahe gelegt, gleich zu bleiben. Den ganzen Tag über war... | ... weiterlesen

Gabi Stachl

Inhaltsangabe

Lebensmutig.jpg"Das Leben kann nur rückblickend verstanden ,es muss aber vorausschauend gelebt werden."
Das ist die Kunst, die uns dieses praktische Handbuch zur Biografiearbeit zeigt. Wir erfahren, wie wir den Verhaltensmustern unseres bisherigen Lebens auf die Spur kommen können, um daraus Chancen für unser zukünftiges Leben zu entwickeln. Das Ziel ist es, die ersten Schritte auf dem Weg z... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Ich habe mir dieses Buch für meine Ausbildung zur Sozialpädagogin gekauft und werde meine Diplomarbeit zum Thema Biografiearbeit schreiben. Es ist zwar ein Fachbuch, aber trotzdem sehr "lesbar" geschrieben. Ich konnte mir sehr viele praktische Anregungen, auch für mein Le... | ... weiterlesen

Zitate

"Mit vollen Händen kann man nichts Neues anpacken." Mit diesem körpersprachlich ganz einfachen Bild lässt sich die Notwendigkeit des Loslassens umschreiben. Neues muss in meinem Leben einen Platz finden können. Wenn i... | ... weiterlesen

Seiten

Fachliteratur abonnieren