USA

tedesca

Inhaltsangabe

Morgenstund_hat_Gift_im_Mund.jpg10 Kurzgeschichten:

1. Aus dem Tagebuch einer New Yorker Lady
2. Zu schade
3. Morgenstund hat Gift im Mund
4. So kleide die Nackten
5. Vetter Larry
6. Soldaten der Republik
7. Der Lebensstandard
8. Arrangement in Schwarz und Weiß
9. Pferdchen
10.Der herrliche Urlaub

Gedanken zum Buch

Wie schade, dass ich mit Kurzgeschichten nichts anfangen kann. Jetzt, wo ich das Büchlein noch einmal durchblättere, muss ich sagen, dass ich mich doch immer wieder bei der einen oder anderen Stelle recht gut amüsiere. Dorothy Parker ist eine gute Beobachterin mit einer s... | ... weiterlesen

Zitate

Aus 3.
Hier liege ich, hellwach wie der lichte Tag, geschüttelt und geschaukelt mit La Rochefoucauld. Denn das kann man nun wirklich nicht von mir erwarten, dass ich alles stehen und liegen lasse und anfagne, Schäfchen zuzähle... | ... weiterlesen

tedesca

Inhaltsangabe

Schau_heimw__rts__Engel.jpgHome, sweet home Doch die Verhältnisse, in die Eugene Gant hineingeboren wird, sind alles andere als heimelig. Der Vater, ein jähzorniger Alkoholiker, die Mutter, eine berechnende Krämerseele: Kein Wunder, dass Eugenes Elternhaus zur Keimzelle zwischenmenschlicher Dramen wird. Aber bei aller Erbitterung und Zwietracht der Gants erweist sich ihr Clan auch als... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

"Schau heimwärts, Engel" ist eines der wenigen Bücher (Hörbücher in dem Fall), das ich abgebrochen habe, es hat mich auch nach 5 Stunden noch ziemlich genervt. Nicht vorstellbar, noch 25 durchzuhalten.
Das Buch ist nicht schlecht, sprachlich interessant, stelle... | ... weiterlesen

Zitate

tedesca

Inhaltsangabe

Kinder_der_Nacht.jpgRumänien nach dem Zusammenbruch des kommunistischen Regimes: Während der Arbeit an einem Forschungsprojekt fällt der amerikanischen Ärztin Kate Neumann bei einem Waisenjungen eine merkwürdige Blutstruktur auf. Sie adoptiert den Jungen und nimmt ihn mit in die USA. Ein fataler Fehler - denn der Junge ist ein Vampir und sein Vater ist kein Geringerer als Graf Dracula...

...

Gedanken zum Buch

Dieses Buch erschien in den USA 1992, also relativ kurz nach dem Fall des Eisernen Vorhangs, zu einer Zeit, in der uns gerade die ersten Bilder aus den rumänischen "Waisenhäusern" erreicht hatte. Kinderaufbewahrungslager wäre wohl der treffendere Ausdruck für diese H... | ... weiterlesen

Zitate

Jetzt liege ich wieder wach und erkenne: So wie Klingen aus Toledostahl in den Feuern und glühenden Gussformen geschmiedet werden, so werden Menschen in den Gussformen ihrer Schmerzen, Verluste und Ängste geschmiedet. Und wie bei einem k... | ... weiterlesen

Ja, ich habe Stokers erbärmliches, schlecht geschriebenes Melodram gelesen, dieses Kompendium der Verwirrungen, das den edlen Namen Dracula in den Schmutz zog und trvialisierte. Es ist selbstverständlich absoluter Unsinn, aber ich muss g... | ... weiterlesen

tedesca

Inhaltsangabe

Letzte_Nacht.jpgEin grauer Winterabend Ende Dezember. Zum letzten Mal öffnet Manny, der Leiter eines kleinen Restaurants, die Tür, kontrolliert die Fritteuse, den Grill und die Eismaschine. Zum letzten Mal kommen die Angestellten zur Arbeit und binden sich ihre Schürzen um. Zum letzten Mal geht das Leben der Menschen im «Red Lobster» seinen gewohnten Gang, bevor es sich für immer ver-ändern wird.... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

O'Nan erzählt kurz und bündig und ohne unnötige Verzierungen eine melancholische Geschichte, passend zu diesem Wintertag, an dem es nie wirklich hell wird.
 
Vor allem eines ist das Buch: amerikanisch. Ich seh dieses Restaurant richtig vor mir, diese Ketten, w... | ... weiterlesen

Zitate

Vor zwei MOnaten hat Manny noch vierundvierzig Leute beschäftigt, zwanzig davon Vollzeit. Wenn er heute Abend die Tür schließt, werden bis auf fünf alle ihren Job verloren haben, und einer von diesen fünfe - ungerechterwe... | ... weiterlesen

"Wir kümmern uns um das Ganze", entgegnet er. "Sie können sich auf der Toilette sauber machen." Aber erst muss er ihre Stiefel abwischen, damit sie die Schmiere nicht im ganzen Restaurant verteilt. Er kniet sich hin u... | ... weiterlesen

KlausS

Inhaltsangabe

Ein Rover der NASA macht eine Entdeckung: Auf der Mondoberfläche liegt eine kaputte Schraube. Das Problem: Sie dürfte nicht dort sein.

Die Entdeckung soll geheim gehalten werden, aber Anne Winkler, eine junge Wissenschaftlerin der europäischen Raumfahrtorganisation ESA, kann die Beweise für die Entdeckung sichern. Ein internationaler Konflikt um den Fund auf dem Mond schaukelt sich hoch. Kurz bevor es zu einem Krieg kommt, gelingt es Anne, durch geschickten Einsatz der Massenmedien die... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Ich finde es interessant, wie eine winzige Sache (eine kaputte Schraube) alles durcheinanderbringt. Die folgende Auseinandersetzung stellt einen "modernen" Krieg dar. Er findet nahezu unsichtbar statt: Sabotage übers Internet, Devisenmanipulationen - und tut trotzdem den leibhaftig... | ... weiterlesen

Zitate

„Abschalten! Abschalten!“, brüllte Gordon. Von einer Sekunde auf die andere war seine Müdigkeit wie weggeblasen. Eine Woge Adrenalin überschwemmte seinen Körper. „Abschalten!“, brüllte er wieder, ab... | ... weiterlesen

Cut

tedesca

Inhaltsangabe

"Mein Name ist Keye Street. Der Vorname stammt von meinem asiatischen Großvater, den Nachnamen haben mir meine Adoptiveltern verpasst. Von Beruf bin ich Detektivin, genauer gesagt Privatdetetktivin. Ansonsten bin ich trockene Alkoholikerin und Fan von Cheeseburgern und Donuts. Früher wurde ich mit Special Agent angesprochen. Klingt nicht übel, oder? ich hatte einige praktische Erfahrung, bevor ich als Profilerin in das NCAVC, das Nationale Zentrum für die Analyse von Gewlatverbrechen in Quant... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Mit diesem Erstlingswerk hat die Autorin einen soliden Thriller abgeliefert, der ganz sicher seine Fans finden wird. Die Ich-Erzählerin erinnert mich immer wieder an Katyh Reichs' Tempe Brennan, die ebenfalls ein Alkoholproblem hat und genau wie Keye ständig in Fälle verwickelt wir... | ... weiterlesen

Zitate

MESSERSPIELE.COM
Deine scharfe Community im Netz: Fetisch- & Messerspiele -> schärfer als SCHARF, eine Phantasie von BladeDriver -> Titel: Only the Lonely
Ich liebe es, ihr zuzuschauen. Sie ist so engagiert. Das sind wir... | ... weiterlesen

tedesca

Inhaltsangabe

American_Gods.jpgLeibhaftige Götter in weißen Limousinen, ein alter Mann, der sich als Odin, der mythische Allvater, erweist, eine Münze, die Tote wiedererweckt, und eine monumentale Götterschlacht in der Mitte der USA - Neil Gaiman hat einen großen Roman über die Mythen Amerikas geschrieben.
Hauptfigur ist Shadow, eine eher zwiespältige Gestalt, die nach einer dreijährigen Gefängnisstrafe... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Skurril, witzig und sehr detailliert erzählt Neil Gaiman die Geschichte der unterschiedlichsten Religionen. Wie sie nach Amerika gebracht wurden, und wie sie dort, eine nach der anderen, vergessen wurden. Und mit ihnen ihre zahlreichen Götter, die ohne entsprechende Aufmerksamkeit nur m... | ... weiterlesen

Zitate

tedesca

Inhaltsangabe

Lullaby.jpgMit leiser Stimme gesungen oder nur in Gedanken rezitiert, vermag ein afrikanisches Wiegenlied jeden zu töten, der es hört. Würde dieses Schlaflied durch Radio oder Fernsehen verbreitet, es brächte Millionen von Menschen die ewige Ruhe. Gemeinsam mit drei äußerst unterschiedlichen Mitstreitern, die alle auch ihre ganz eigenen Interessen verfolgen, begibt sich der Reporter Carl Streator auf... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Skurrile Gesellschaftskritik, mysteriöse Vorkommnisse, Hexerei und eine Reise durch die USA - alles vereint in "Lullaby", einem äußerst zynischen und bösartigen Buch, dessen Staccatostil an die schnellen Cuts im Actionfilm erinnert. Bissig und genervt beschreibt die... | ... weiterlesen

Zitate

tedesca

Inhaltsangabe

The_Swan_Thieves.jpgEin Mann stürzt auf ein Gemälde zu, mit gezücktem Messer, rasend vor Wut. Erst in letzter Sekunde wird er von einem Wachmann überwältigt. Was ist es, das den Mann zu dieser rätselhaften Tat getrieben hat? Der Täter Robert Oliver landet auf der Couch von Psychiater Andrew Marlow, der verstehen will, was es mit Olivers Wahn auf sich hat. Was folgt, ist die Spurensuche einer... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Kostovas Erstling "The Historian" hat mich ja schon sehr beeindruckt, aber dieses Buch finde ich überwältigend. Irgendwie ist es eine Mischung aus Kate Morton und A.S. Byatt, also eine spannende Geschichte über mehrere Zeitebenen in einer wunderbaren Sprache erzählt.... | ... weiterlesen

Zitate

... the first days of loving someone are vivid; you remember them in detail because they represent all the others. They even explain why a particular love doesn't work out.

tedesca

Inhaltsangabe

Fahr_zur_H__lle.jpgTempe Brennan im Fadenkreuz einer Verschwörung.

In Charlotte, Tempe Brennans Heimatstadt, ist die Hölle los. 200.000 NASCAR-Fans sind auf dem Weg zum Charlotte Motor Speedway und dem großen Rennwochenende. Auf einer Müllhalde nahe der Anlage wird in einem Teerfass eine Leiche gefunden. Ist es die lange vermisste Cindi? Ihre Ermittlungen führen Tempe ins Fadenkreuz ein... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Viele Nebensächlichkeiten, wenig Handlung, ein Bisschen enttäuschend, würd ich sagen. Ich mag die Serie um die forensische Anthropologin Tempe Brennan eigentlich recht gern, aber hier verliert sich die Geschichte in endlosen Details rund um NASCAR und den Motorsport, der mich so... | ... weiterlesen

Zitate

Seiten

USA abonnieren