England

tedesca

Inhaltsangabe

Anne Elliot, 27 Jahre alt und unscheinbar, ist die mittlere der drei Töchtern Sir Walter Elliots, eines lediglich auf sein Äußeres bedachten und auf seinen Adelstitel stolzen anne_elliot.jpgWitwers. In ihren Schwestern findet Anne keine Verbündeten - die ältere ist hochmütig und kaltherzig, die jüngere egoistisch und wehleidig. Ihre Schönheit und ihr jugendlicher Charme sind verblasst, nachdem sie... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Anne Elliot oder die Kraft der Überredung von Jane Austen hab ich fertig gehört, und ich muss über mich selbst staunen. Vor 25 Jahren war ich von allen Werken der Autorin restlos begeistert. Heute langweilt... | ... weiterlesen

Zitate

tedesca

Inhaltsangabe

Das_Graveyardbuch.jpgNobody Owens ist noch ein Baby, trotzdem entkommt er als einziger aus seiner Familie einem brutalen Mörder. Zuflucht findet er ausgerechnet auf einem Friedhof, die Geister und Untoten nehmen ihn bei sich auf und ziehen ihn groß. Doch der Feind wartet auf den Tag, an dem Nobody zu den Lebenden zurückkehren wird.

Gedanken zum Buch

Dieses Kinderbuch kann ich allen empfehlen, die gerne Fantasy mit Herz lesen. Nämlich nicht mit Liebe und Romantik, sondern mit berührenden Figuren ohne Kitsch. Nobody Owens wird von den Bewohnern eines Friedhofs adoptiert und lernt dort alles, was man wissen muss, um im Umgang mit Ghou... | ... weiterlesen

Zitate

tedesca

Inhaltsangabe

Das_buch_Gabriel.jpgGabriel Brockwell, als Idealsit und Alltagsphilosoph dem Alkohol und den Drogen nicht abgeneigt, hat genug vom Leben. Er beschließt, sich umzubringen, doch halt: nicht sofort. Vorher will er es noch einmal richtig krachen lassen. Seine Reise führt ihn von einer englischen Entzugsklinik nach Tokio, wo er eine Nahtoderfahrung in einem japanischen Restaurant hat, und weiter... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

"Wenn deine moralischen Grundsätze nicht mehr tragen, ändere die Grundsätze". Damit beginnt dieses Buch, das einen in die tiefsten Tiefen der menschlichen Seele führt. London, Tokio, Berlin in drei Tagen - wie in der Hochschaubahn zischen die Orte am Leser vorbei, ni... | ... weiterlesen

Zitate

Ja, es ist definitiv vorbei: Der Profit hat das Spiel gewonnen, dabei aber wie ein Infekt seinen Wirt getötet. Der Wirt waren wir. Die Qualität ist ausgestorben, weil wir unser Recht aufs Filtern der Wahlmöglichkeiten abgetreten hab... | ... weiterlesen

Über den Selbstmord: Stellen Sie sich den Geist als ein Herrenhaus vor. Wie Sie richtig vermuten werden, haben wir nicht allzu viele Räume davon in Benutzung. Ein paa wenige Augenblicke der Kindheit ausgenommen, tanzen wir nicht im Sonne... | ... weiterlesen

David West ist ein Origami-Mensch. Von der Kultur geschickt zur Illusion eines Menschen geglättet, geknickt und gefaltet, eine Schmuckserviette, deren Ideen nicht über die eigenen Falze hinausreichen und die andere auffaltet, um sie dann... | ... weiterlesen

tedesca

Inhaltsangabe

Du_sollst_nicht_sterben.jpgDas Metropol Hotel in Brighton. Nach einem ausgelassenen Silvesterball wird eine junge Frau auf ihrem Heimweg brutal attackiert. Eine Woche später trifft es eine andere junge Frau. Beiden Opfern werden die schicken Designerschuhe abgenommen. Detective Superintendent Roy Grace weiß bald, woran ihn diese Fälle erinnern: 1997 gab es schon einmal ähnliche Vorfäll... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Teil 6 der Roy-Grace-Reihe hat als Hauptthema einmal nicht Mord. Ein Serienvergewaltiger geht in Brighton um, der es auf Frauen mit teuren Designerschuhen abgesehen hat. Roy Grace ermittelt und stößt dabei auf Parallelen zu Fällen aus der Vergangenheit, die ihn letztendlich a... | ... weiterlesen

Zitate

tedesca

Inhaltsangabe

I_m_Half_Sick_of_Shadows.jpgIt’s Christmastime, and the precocious Flavia de Luce—an eleven-year-old sleuth with a passion for chemistry and a penchant for crime-solving—is tucked away in her laboratory, whipping up a concoction to ensnare Saint Nick. But she is soon distracted when a film crew arrives at Buckshaw, the de Luces’ decaying English estate, to shoot a movie starring the f... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Der langersehnte vierte Teil der Flavia-De-Luce-Serie hat mich erwartungsgemäß bestens unterhalten. Flavia, altklug wie eh und je, will dem Weihnachtsmann auf die Schliche kommen und stellt ihm eine Falle. Was dabei herauskommt ist eine amüsante und spannende Ermittlung, ganz im S... | ... weiterlesen

Zitate

Alex_1993

Inhaltsangabe

http://www.google.at/imgres?q=der+silberne+falke&hl=de&client=firefox-a&sa=G&rls=org.mozilla:de:official&gbv=2&tbm=isch&tbnid=VcOadGdS7SxEyM:&imgrefurl=http://www.weltbild.de/3/15771663-1/hoerbuch/der-silberne-falke-6-audio-cds.html&docid=f1UZt8_pbbvFsM&imgurl=http://www.weltbild.de/media/ab/2/015/194/015.194.799.jpg&w=340&h=306&ei=sFrETqvwI-bY4QT59a2IDQ&zoom=1&biw=1503&bih=584England 1184: Der zwölfjährige William träumt davon,... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Ein faszinierendes Buch, welches das einfache Leben eines Jungen beschreibt, welcher einen anderen Weg einschlägt als den für ihn vorgesehenen. Katia Fox nimmt uns mit auf eine Reise, auf der es möglich ist, sich selbst in die Rolle des William zu versetzen, mit ihm Freude und Leid... | ... weiterlesen

Zitate

Wie betäubt stolperte William die staubige Straße entlang. Er hatte Enid und das Kind beerdigt und sich um David gekümmert, hatte getan, was getan werden musste, und so versucht, den rasenden Schmerz zu vertreiben, der ihn von inne... | ... weiterlesen

tedesca

Inhaltsangabe

Und_morgen_bist_du_tot.jpgWährend eine neue Liebe das Privatleben des sympathischen Ermittlers Roy Grace aufhellt, zwingt ihn sein neuester Fall zu einem Blick ins Herz der Finsternis.
Am Strand von Brighton werden die Leichen zweier Jugendlicher angespült, denen lebenswichtige Organe fehlen. Roy Grace und sein Team kommen einer Bande von Organhändlern auf die Spur, die ein gewiss... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Auf Peter James ist Verlass! Auch Teil 5 der Roy-Grace-Reihe hält das, was seine Vorgänger versprochen haben. Spannende Handlung, gut recherchierte aktuelle Themen, griffige Figuren und ein flüssiger Stil machen diesen Krimi zu einem weiteren Lesevergnügen, das uns von den Str... | ... weiterlesen

Zitate

tedesca

Inhaltsangabe

Drachenwacht.jpgDie unvergessliche Freundschaft zwischen einem Drachen und seinem Hüter.
Will Laurence wird des Hochverrats angeklagt, degradiert und zurück zur Marine versetzt, während Temeraire in einem Zuchtgehege in Schottland sein Dasein fristen muss. Doch dann überquert Napoleon mit seiner Armee den Kanal, und es wird schnell klar, dass die britische Admiralität es sich nicht leisten... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Bei aller Liebe zu Laurence und Temeraire - dieses Buch war wirklich ein Gewaltakt! Der Anfang ging ja noch, der arme Drache im Zuchtgehege, total einsam und verlassen, total gelangweilt und in Trauer um seinen Freund. Dann endlich das glückliche Wiedersehen und dann.... endlose Schlachten,... | ... weiterlesen

Zitate

Dido

Inhaltsangabe

Geheimnisvoll, Gespenstisch, Genial!
Sie ist Englands beliebteste Schriftstellerin, und doch weiß keiner, wer Vida Winter wirklich ist. Ihr ganzes Leben lang hat sie Stillschweigen darüber bewahrt, was damals, in jener Nacht vor rund sechzig Jahren, wirklich geschah, als der Familiensitz der Angelfields bis auf die Grundmauern niederbrannte. Nun, dem Tode nah, möchte sich Vida Winter ihrer Vergangenheit stellen und beichtet der Buchhändlerin Margaret Lea die schockierende Wahrheit über... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Das Buchcover ist schon mal eine Wucht. Das stach mir sofort ins Auge, als ich in meinem Buchladen die Regale langspaziert bin. Als ich dann im Klappentext las, dass eine Schriftstellerin und eine Buchhändlerin mitspielen, war es um mich geschehen. Ganz hin und weg war ich dann, als ich... | ... weiterlesen

Zitate

Alpensalamander

Inhaltsangabe

Als junges Mädchen verbrachte Julia Forrester jede freie Minute bei ihrem Großvater, einem bekannten Orchideenzüchter, im Gewächshaus von Wharton Park. Nach einem schweren Schicksalsschlag führt der Zufall Julia Jahre später noch einmal zu dem Anwesen zurück. Der jetzige Besitzer Kit Crawford überreicht ihr ein altes Tagebuch, das bei den Renovierungsarbeiten gefunden wurde und womöglich Julias Großvater gehörte. Als Julia ihre Großmutter Elsie mit dem Tagebuch konfrontiert, drängt ein jahrel... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Der Roman beginnt eigentlich noch ganz interessant und vielversprechend, das kann er aber bis zum Schluss leider nicht halten. Die Geschichte von früher um Harry, Olivia und später dann Lidia ist auch noch das Lesenswerte an diesem Buch und eigentlich ganz gut getroffen (wobei dazugesagt sei, das... | ... weiterlesen

Zitate

Seiten

England abonnieren