Leserunde..:-)

Hey,
Ich wollt mal fragen wer von euch interresse an einer Leserunde hätte?!? und welche Bücher ihr gerne lesen würdet.
Macht mal ein paar Vorschläge dan können wir zusammen abstimmen und dan loslesen!!!
Ich freu mich schon aud diverse Vorschläge und Ideen.
UND natürlich aufs lesen!!!!
Hoffe es Melden sich viele.
Lg Darleen
 

Schlüsselwörter: 

Kommentare

Ich sag's gleich: ich eigne mich nicht für Leserunden. 1. such ich mir mein nächstes Buch immer ganz spontan aus und mag mich nicht im vorhinein festlegen, und 2. kann ich nur in meinem eigenen Tempo lesen.
 
Auf jeden Fall braucht Ihr für Eure Leserunde einen Organisator, der das ausgewählte Buch in Leseeinheiten einteilt, die man dann in einer bestimmten Zeit zu bewältigen hat. Erst nach Ablauf dieser Frist darf über das Gelesene diskutiert werden, sonst nimmt man den anderen ja die Spannung. Oder man macht überhaupt einen Termin, zu dem dann alle das komplette Buch gelesen haben.
 
 

Danke für deinen Rat..:-)
Naja all zu schwierig klingt das ganze nun auch wieder nicht.
Die organisation würde ich auch gerne übernehmen falls sich niemand anderer dazu bereiterklährt das zu machen....natürlich kann sich aber auch jemand besseres finden:-)
Ich würde mich über weiter Vorschläge und Tipps freuen
Lg Darleen

Also, ich wäre auf jeden Fall dabei.....!!!!
Vielleicht melden sich ja noch ein paar mehr und dann entscheiden wir, was gelesen werden soll.
 
Würd mich freuen, wenn da was zustande kommen würde !!!
 
lg Claudia

Ich würde so etwas auch gerne mal probieren! Vielleicht melden sich ja noch ein paar mehr?!

Na bitte, 3 Stück an der Zahl wären wir ja schon mal....wer mag noch mitmachen... kann doch nicht sein, dass sonst niemand Lust hat ???!!!

Na bitte, 3 Stück an der Zahl wären wir ja schon mal....wer mag noch mitmachen... kann doch nicht sein, dass sonst niemand Lust hat ???!!!

Claudia, Du könntest ja Lilo von facebook hierher einladen, ich hab im Moment ihre Mailadresse nicht bei der Hand. Vielleicht mag sie mit Euch was lesen?

Gute Idee, hab ich indirekt e schon gemacht.... eine Buchpatenschaft von ihr sollte demnächst folgen :o)

Das ist ja schonmal was vielleicht melden sich ja noch ein paar mehr und  dann kann der Lesespaß beginnen und sonst sind wir halt eine dreiermanschaft..:-)
Freu mich das ihr euch gemeldet habt..
Lg Linny

Hey Gabi, das freut mich aber.... na bitte, es wird!!!!!!!!!!!!!!

ja, die Buchauswahl wär auch wichtig.... mal überlegen.... was würde sich da eignen..... und vor allem, in welche Richtung soll`s gehen....

Ich lese alle Genres gerne aber für den anfang würde ich eher etwas dünneres Vorschlagen.
Ich freu mich das sich jetzt so viele gemeldet haben...wird sicher lustig...:-)

Ich würde sagen dass jetzt einfach jeder ein Buch einer Wahl schreibt und dan stimmen wir ab welches es wird....
Passt das für alle oder hat jemand nen anderen Vorschlag?!?
Wenn nicht dan fang ich mal an:
Der Alte Mann und das Meer von Ernest Hemingway
 

Also ich bin ja auch noch am Grübel, ABER bei "Der alte Mann und das Meer" wär ich sofort dabei. Musste soeben feststellen, dass ich noch nie was von Hemingway gelesen hab.... das wär doch eine sehr passende Gelegenheit, um das zu ändern ;o)

na da wird die Nachfrage beim Plautz aber steigen ;o) ich geh nämlich morgen dort hin shoppen ;o) und werd mir das Buch gleich mitnehmen.... Lesen möcht ich`s so oder so!!!!

Okey also nehmen wir das Buch ???
Dann würde ich sagen brauchen wir auch noch einen Termin an dem wir mit dem lesen beginnen.
Eine Woche; zwei Wochen wie lange sollen wir den noch warten?
Ich hab das Buch schon und bin jederzeit bereit.:-)
Also ich freu mich schon auf eure Vorschläge .
Lg Linny

muss mir das buch erst besorgen. auch wenn ich schnell lese sind mir 2 wochen zu kurz. muss ja auch arbeiten und kann nur abends lesen. Biggrin

Beate

... wollte ja schon längst einmal "Der alte Mann und das Meer" lesen.Auch wenn ich nur hin und wieder mal hier einen Eintrag tätige, so bin ich doch immer beim Lesen, was es Neues auf "bookreaders" gibt. Da ich mit Ende September den beruflichen Überstress hinter mir habe, kann ich mich wieder auf's Lesen einlassen.
Somit habe ich gestern noch schnell bei Amazon das Buch bestellt und müsste es eigentlich bis Ende dieser Woche in den Händen haben.
 
Wie schaut es dann aus. Wie und wann und wie oft werden wir unsere Gedanken zum Lesestoff austauschen, habe eigentlich bie so einer Leserunde noch nie mitgemacht.
 
LG Riky - ich freu mich schon auf's gemeinsame Lesen.

Na, wie wär´s, wenn wir dann mit 01. Oktober starten. Ich hab das Buch auch schon daheim :o) und alle, die mitmachen möchten, haben dann diese Woche noch locker Zeit um es sich zu besorgen!!!!
Zitate während der Lesephase zu posten find ich schon ok, Kommentare zum Buch sollten aber schon eher erst abgegeben werden, wenn alle fertig sind!!!!
2-3 Woche für das Buch wären doch ok, oder... was meint der Rest???!!! So dick ist`s ja nicht....
 
Freu mich auch schon auf`s gemeinsame Lesen!!!! glg Claudia

Das Datum finde ich klasse also für mich wäre das okey.
Wenn niemand sonst einsprüche hat dann würde ich sagen dass das unser Termin ist.
Zitate find ich auch okey und wir könnten uns ja auf eine Seite einigen ungefähr in der Mitte des Bucher zu der wir in sagen wir einanhalb bis zwei Wochen kommen sollten.
Und nach den zwei Wochen können wir uns dann austauschen wie das Buch uns bis jetzt gefällt unsere Lieblingsstellen uns so weiter.
Wie fändet ihr das?
Also bis 1 Oktober habt ihr noch für Einwänder Zeit sonst lassen wir den Lesespaß beginnen (Sorry aber der Spruch musste sein)
Also ich freu mich schon riesig.
Alles liebe Linny

Ich habe das Buch gestern beim Plautz besorgt - 1. Oktober ist ein guter Startzeitpunkt!

Ich hab gerade festgestellt, dass "The Old Man and the Sea" in meiner Schreitischlade auf mich lauert (Reclams lassen sich so schön irgendwohin (!) mitnehmen, ohne dass jemand sie bemerkt.) Wenn ich mich zusammenreisse, schaff ich es vielleicht doch, mit Euch mitzulesen.
 
Claudia, Du solltest dann am 1. Oktober eine Buchpatenschaft eröffnen, bei der dann alle ihre Zitate, Fragen, Kommentare etc. posten können, oder einfach nur einen Thread???

Dann werden wir wohl auch englische Zitate zu lesen bekommen - schön, dass du auch dabei bist!

 
... mein Exemplar von Amazon erhalten. Bei mir kann es auch ab 1. Oktober losgehen, ist ein gutes Datum.
 
Freu mich schon auf das gemeinsame Lesen.
 
LG Riky

@Germana:
Eine Buchpatenschaft zu diesem Buch gibt`s ja e schon, also brauchen wir uns nur mehr austoben Biggrin
Freut mich, dass du auch mitlesen magst und ich find`s ein HIT, dass diese Leserunde zustande gekommen ist!!!!!
 
Der Countdown läuft!!!! :o))))))))))))

Ich hab nicht gesagt, dass ich mitlese, ich hab gesagt, ich werd mich bemühen! Smile
 
Aber Gabi hat recht, ich hab mir nämlich auch schon gedacht, dass ich zumindestens versuchen kann, Eure Zitate im Original auch noch einmal zu bringen, damit Ihr alle ein besseres Gefühl für Hemingways Sprache kriegt. Und übrigens dabei sehen werdet, wie schlicht und einfach sie zu verstehen ist.
 
Ich würde ja jedem, der sein Schulenglisch noch so halbwegs in Erinnerung hat, sowieso raten, das Buch im Original zu lesen. Ich habe ein kommentierte Reclam-Ausgabe (weil die immer viel billiger sind als die Taschenbücher), mit der die meisten von Euch 100%ig durchkommen würden! Vielleicht traut sich ja noch jemand!

;o) also wenn du dich "bemühen" willst.... na dann bin ich, was dein Mitlesen angeht... sehr zuversichtlich ;o))))))
 
Eigentlich keine schlechte Idee, Hemingway in Englisch zu lesen. Bei dieser Leserunde werd ich`s zwar jetzt nicht machen, aber im Anschluss dann mal.... ich möcht mein Englisch e  wieder in bissl aus dem Winterschlaf holen... wär auf diesem Weg echt gut möglich, denn  die Bücher von ihm sind allein von der Länge her schon recht angenehm... grad wenn man schon ewig nix mehr in Englisch gelesen hat, ist so ein Seitenumfang recht passend...

Morgen gehts los Leute....
Da ja keiner irrgendwelche Einwände hatte freu mich schon aufs lesen.
Ich würde Vorschlagen das jeder von uns Probiert bis zum 8 Oktober auf Seite 70 zu kommen.
Das ist nicht zu viel und ungefähr die hälfte vom Buch.Und am 8ten könne wir uns dan Ausstauschen, Zitate aufschreiben ect....
Während das Lesens ( soll heißen vor dem achten Oktober) könnt ihr auch gerne Zitate und Kommentare zu der Bücherpartenschaft von dem Buch dazuschreiben, so kann zwar noch jeder in den Weblogeintrag schauen, erfährt aber nichts über das Buch wenn er nicht will.
Ich freu mich schon aufs austauschen viel Spaß beim Lesen.
Falls noch irrgendwelche Fragen sind einfach stellen.
Alles liebe und schönen ersten Oktober Linny
 

Morgen gehts los Leute....
Da ja keiner irrgendwelche Einwände hatte freu mich schon aufs lesen.
Ich würde Vorschlagen das jeder von uns Probiert bis zum 8 Oktober auf Seite 70 zu kommen.
Das ist nicht zu viel und ungefähr die hälfte vom Buch.Und am 8ten könne wir uns dan Ausstauschen, Zitate aufschreiben ect....
Während das Lesens ( soll heißen vor dem achten Oktober) könnt ihr auch gerne Zitate und Kommentare zu der Bücherpartenschaft von dem Buch dazuschreiben, so kann zwar noch jeder in den Weblogeintrag schauen, erfährt aber nichts über das Buch wenn er nicht will.
Ich freu mich schon aufs austauschen viel Spaß beim Lesen.
Falls noch irrgendwelche Fragen sind einfach stellen.
Alles liebe und schönen ersten Oktober Linny
 

nachdem das buch ja wirklich extrem dünn ist bin ich leider schon fertig...und warte auf eure kommentare. habe das buch ja in der schulzeit schon gelesen (dt und engl) und vieles war gleich wieder präsent.
bin schon neugierig...

Beate

Ich hab's auch mit 16 schon mal lesen müssen, damals habe ich es gehasst! Der Alte mit dem blöden Fisch.... ABER ich geh davon aus, dass mir in diesem zarten Alter gewisse Feinheiten entgangen sind und hoffe, dass ich in gut 30 Jahren etwas mehr Durchblick gewonnen habe Smile

wow, da  warst du aber schnell Wink
ja, das Buch ist ja echt net dick.... vielleicht machen wir kommenden Montag (10.10) mal ein Lese-Update.... dann könn ma ja schauen, ob wir nicht schon früher drüber reden können!!!!

Tja ich brauche auch nur mehr 20 Seiten bis zum Schluss und ich freu mich schon auf die Kommentare zu dem Buch.....Ich habs auch schon mal mit 13 gelesen damals fand ich es langweilig aber ich muss sagen dass ich es jetzt richtig gut finde und ich es echt gerne lese...:-)
Freu mich schon wenn alle feritg sind und hoffe das Buch gefällt euch auch so gut wie mir...:-)
LG Linny

Ich hab`s gestern Abend fertig gelesen... mehr verrat ich aber nicht ;o)... noch nicht  ;o)

habe ich den einstieg verpasst oder haben noch nicht alle fertig gelesen? habe ja inzwischen mein gehirn mit anderen büchern "überschrieben", hoffe ich habe mir genug gemerkt ...

Beate

Claudia und ich haben eh versucht, eine Diskussion anzustoßen, aber irgendwie hat niemand darauf reagiert... Für mich war das sicher die letzte Leserunden hier.

angestoßen? habe ich wohl übersehen oder nicht richtig gelesen...

Beate

... die Diskussion findet direkt beim Buch "Der alte Mann und das Meer" statt oder habe ich da irgendwas nicht mitbekommen?
Jedenfalls habe ich dort meine Eindrücke festgehalten, eh auch wie Claudia und tedesca.
 
Also, ich fand es toll, dass wir uns gemeinsam dazu entschlossen haben, ein Buch zu lesen. Ich glaube halt, dass
"Der alte Mann und das Meer" doch fast einstimmig als gut empfunden wird.
Hat jemand noch eine Meinung?
 
LG Riky

Hey Leute, habe mit leider bei einem dummen Unfall das Bein geprochen und war jetzt im Krankenhaus. Dabei hab ich leider total vergessen mich hier irrgendwie zu melden... Es tut mir leid ich hoffe ihr könnte mir noch mal verzeihn...
Also wie hat euch die Leserunde so gefallen Naja es war nichts alzu Spektakuläres aber darauf lasst sich aufbauen...
Ich fand es lustig zu wissen das so viele Leute gleichzeitig das selbe Buch lesen und dan hat mir das lesen persönlich noch viel mehr Spaß gemacht...wie wars bei euch?
Da ja jetzt eigendlich alle mit dem Buch fertig sein sollten finde ich wir könnten jetzt auch hier etwas über das Buch erzählen und verraten.
Also ich hab das Buch soooo gerne gelsen ich fand es wirklich sehr angenehm  und ich finde es interresant wie Hemingway aus so einem einfachen Thema wie Fischen ein so spannendes und noch dazu ergreifendes Buch schreiben konnte.
Meine Lieblingstelle ist dort wo der Fisch das erste mal aus dem Wasser spring das fand ich einfach nur WOW.
Wie wars bei euch?....
Erzählt doch mal...:-)
Und nochmal ein großes Entschuldigung an alle die mitgelesen haben.

also ich musste das buch in der schule in deutsch und englisch lesen und ich hatte es als sehr langatmig in erinnerung.
allerdings war ich überrascht wie leicht es sich lesen ließ. obwohl ich mit fischen nach wie vor nichts am hut habe, bin ich deiner meinung, er hat es geschafft mich dabei zu behalten und obwohl ich ja den ausgang kannte blieb die spannung bis zum schluss erhalten.
auf jeden fall der anstoß mal wieder einen anderen hemingway zu lesen.

Beate

Ohje, dann gute Besserung!
 
Und ja, wir haben bei der Buchpatenschaft begonnen, unsere Beiträge zu posten, sonst verzetteln wir uns ja.
 
Ich mag eigentlich keine Leserunden und werde sicher nicht wieder so bald an einer teilnehmen, es seidenn, Ihr lest, was ich gerade am SuB ganz oben liegen habe Smile Diese Woche kommt allerdings der neue Dr. Siri auf Englisch dran, damit werd ich den meisten von Euch nicht viel Freude machen.

Okey dann gehts jetzt wohl in die zweite Runde..also irrgendwelche Vorschläge oder wünsche???
Vielleicht diesmal ein etwas dickeres Buch sodass wir länger lesen können aber nicht allzu dick.
Alsoo..????
Freu mich schon auf eure Ideen.
Alles liebe Darleen

Ich muss mich hier noch bei euch entschuldigen - oben habe ich noch groß angekündigt, dass ich auch gerne mitmachen möchte und letztendlich habe ich es offen gesagt dann einfach verabsäumt, mir das Buch rechtzeitig zu bestellen.
Trotzdem habe ich mit Interesse eure Kommentare gelesen und werde mir das Buch früher oder später sicher noch zu Gemüte führen. Wie mir scheint bin ich hier nämlich eine der wenigen, die dieses Werk in der Schule nicht gelesen hat (bzw. lesen musste ;-))
Vielleicht schaffe ich es ja zur nächsten Leserunde, aber ich will dieses Mal nicht zu viel versprechen, denn an dieses "organisierte Lesen" muss ich mich wohl erst langsam herantasten.

Naja weißganz so organisiert ist das ganze ehh nicht aber das wirt schon noch...
Sooo Leute was ist den los???? Haben jetzt wirklich alle die Lust an eine Leseru nde verloren oder iwe schauts aus???
Kommt schoin wo bleiben den eure Vorschläge..???
Wie würden euch  : Die Leiden des jungen Werthers von Goethe gefallen??
Wenn euch das Buch nicht gefällt macht selbst Vorschläge Ich würde mich wirklich freuen...:-)
Jetzt blos nicht Verzagen...
Ich freu mich schon auf eure Antworten und Vorschläge
Alles Liebe eure Darleen
 

 
 
... ein 1000seitiges Buch - "1Q84" von Murakami - angefangen haben, wird es noch ein wenig dauern, bis ich mich wieder einer Leserunde anschließen kann.
 
"Die Leiden des jungen Werther" klingt aber gut. Vor allem, da ich vor kurzem den Film "Goethe" im Fernsehen gesehen habe.
Ich werde aber nachdenken, welches Buch ich noch interessant finde und mich nochmals melden.
 
LG Riky

ich lese auch grad an einem Murakami (Kafka am Strand), der hat zwar nicht 1000 Seiten, sondern nur 600, aber ein bissl wird`s bei mir auch noch daueren....
 
OH JA....... "Die Leiden des jungen...."..... ich muss - zu meinem Entsetzen - immer wieder feststellen, dass ich diverse Klassiker in der Schulzeit auch nicht lesen "musste".... eingetlich mehr als komisch und auch irgendwie traurig..... Bildungslücke nennt man das wohl....
Also, da würd ich auch auf jeden Fall mitmachen.... dieses Buch sollte definitv in keinem Regal fehlen!!!!!!

Ab 9. Jänner lese ich mit ein paar Leuten aus einem Amazon-Forum "Und Nietzsche weinte" von Irvin D. Yalom. Falls jemand von Euch Interesse hat, mitzumachen, würden wir uns freuen!

Ich hab mir das Buch schon reservieren lassen... geh´s heute holen :o)))))))

Super! Ich les jetzt noch den Carofiglio fertig, und dann fang ich an, als eh Ende der Woche. Wir machen uns da keinen Stress. Ein Bekannter hat schon damit angefangen und ist ganz angetan davon, also können wir uns wohl darauf freuen.

Das Buch "klingt" interessant.
Muss es mir gleich beim Plautz bestellen.
lg an alle Mitleser bzw. Parallelleser
Reinhard

ja, bestell`s dir schnell... ich glaub nämlich, das letzte vorrätige hab ich mir gestern geschnappt :o))))))

Sehr fein! Dann sind wir ja hier schon zu dritt! Ich würd sagen, wir machen uns keinen Stress. Lesebeginn ist der 9.1., und jeder liest in seinem Tempo, anders krieg ich das nämlich nicht hin.
Wir eröffnen dann eine Buchpatenschaft und jeder kann sich dort einbringen, wenn ihm danach ist, spätestens natürlich mit einem Schlusskommentar.