Uwe Timm

Dido

Inhaltsangabe

Klappentext "Es ist eine typische Familiengeschichte, wie sie sich tausendfach im Nachkriegsdeutschland zugetragen haben dürfte. Aber so, wie Uwe Timm sie erzählt, ist diese Geschichte noch nie erzählt worden. Man legt dieses Buch nach der Lektüre mit dem seltsamen Gefühl aus der Hand, einen künftigen Klassiker seines Genres gelesen zu haben." Hubert Spiegel in der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung"

Gedanken zum Buch

"75 m raucht Iwan Zigaretten, ein Fressen für mein MG" (S. 16 ff), an diesen Satz denkt Uwe Timm öfter, während er versucht, dem 16 Jahre älteren Bruder, der im Zweiten Weltkrieg gefallen ist, durch sein Tagebuch und seine Frontbriefe näherzukommen. Meine Großtante ist Jahrgang 1911, hat zwei Wel... | ... weiterlesen

Zitate

75 m raucht Iwan Zigaretten, ein Fressen für mein MG.

Uwe Timm abonnieren