Neil Gaiman

headmaster

Inhaltsangabe

Ein Mann kehrt wegen einer Beerdigung in das Dorf seiner Kindheit zurück. Er hat kaum Erinnerungen an die Zeit, in der er in diesem Dorf gelebt hat, an die Menschen, mit denen er damals vertraut war. Alles, was seine Kinderzeit ausgemacht hat, ist seltsam vage und verschwommen. Doch irgendetwas zieht ihn zu einem einsamen Bauernhaus und dort werden seine Erinnerungen nach und nach lebendig. Und es sind seltsame Erinnerungen, düster und gefährlich, mystisch und märchenhaft, bevölkert von Wesen... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Zartfühlend und mit einer Art trockener Poesie erzählt Neil Gaiman ein Märchen für Erwachsene, zeigt uns die Welt durch die Augen eines Kindes, das so viel sieht, was es noch nicht verstehen kann und so viel versteht, was ein Erwachsener nicht mehr sieht.
"Erwachsene sehen im Inneren auch... | ... weiterlesen

Zitate

tedesca

Inhaltsangabe

Das_Graveyardbuch.jpgNobody Owens ist noch ein Baby, trotzdem entkommt er als einziger aus seiner Familie einem brutalen Mörder. Zuflucht findet er ausgerechnet auf einem Friedhof, die Geister und Untoten nehmen ihn bei sich auf und ziehen ihn groß. Doch der Feind wartet auf den Tag, an dem Nobody zu den Lebenden zurückkehren wird.

Gedanken zum Buch

Dieses Kinderbuch kann ich allen empfehlen, die gerne Fantasy mit Herz lesen. Nämlich nicht mit Liebe und Romantik, sondern mit berührenden Figuren ohne Kitsch. Nobody Owens wird von den Bewohnern eines Friedhofs adoptiert und lernt dort alles, was man wissen muss, um im Umgang mit Ghou... | ... weiterlesen

Zitate

tedesca

Inhaltsangabe

American_Gods.jpgLeibhaftige Götter in weißen Limousinen, ein alter Mann, der sich als Odin, der mythische Allvater, erweist, eine Münze, die Tote wiedererweckt, und eine monumentale Götterschlacht in der Mitte der USA - Neil Gaiman hat einen großen Roman über die Mythen Amerikas geschrieben.
Hauptfigur ist Shadow, eine eher zwiespältige Gestalt, die nach einer dreijährigen Gefängnisstrafe... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Skurril, witzig und sehr detailliert erzählt Neil Gaiman die Geschichte der unterschiedlichsten Religionen. Wie sie nach Amerika gebracht wurden, und wie sie dort, eine nach der anderen, vergessen wurden. Und mit ihnen ihre zahlreichen Götter, die ohne entsprechende Aufmerksamkeit nur m... | ... weiterlesen

Zitate

TinaMarie

Inhaltsangabe

niemalsland.jpgDas Buch beginnt recht harmlos mit der Vorstellung eines durchschnittlichen jungen Mannes names Richard Mayhew, der seine Heimatdorf verlässt, um in London einen Job anzunehmen. Er ist ein netter Typ mit einem netten aber langweiligen Leben, wo alles seinen vorhersehbaren geplanten Weg geht: der Job, die Karriere, eine passende Verlobte. Eines Tages kann er nicht umhin, einem auf de... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Niemalsland ist ausserordentlich fesselnd, spannend, fasziniernend, aber auch humorvoll und unterhaltsam. 
 
Interessant ist auch, dass es zuerst einen BBC Serie gab mit 6 Episoden und das Buch erst danach entstand. Und Gaiman ist nicht der Versuchung erlegen, die Geschichte... | ... weiterlesen

Zitate

mausezahn

Inhaltsangabe

Nachdem sie mit ihren viel beschäftigten Eltern in ein altes Haus gezogen ist, entdeckt Coraline eine versperrte Tür, von der niemand weiß, was dahinter ist. Natürlich ist das Kind neugierig und es gelingt ihr, die Welt hinter der Tür zu entdecken, die anfangs wie ein genaues Spiegelbild ihrer Welt wirkt, nur dass Coralines "andere Eltern" Knöpfe als Augen haben und äußerst besitzergreifend sind. Coraline setzt alles daran, den Klauen der immer bedrohlicher werdenden anderen Mutter zu entflie... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Ich oute mich: Ich liebe Kinderbücher und lese sie auch in meinem biblischen Alter von einunddreißig immer noch gerne. Coraline habe ich gelesen, weil ich Neil Gaiman für einen der talentiertesten Fantasy-Autoren unserer Zeit halte. Das Buch erinnert in vielem an Alice im Wunderland, in beiden Fä... | ... weiterlesen

Zitate

Neil Gaiman abonnieren