Meg Cabot

Nadine

Inhaltsangabe

Mias Leben in Manhatten ist bereits ziemlich hektisch, als sich mit dem Besuch ihres Vaters in New York die Ereignisse geradezu überschlagen. Denn Mia erfährt, was man bislang vor ihr verheimlichte: Sie ist eine echte und leibhaftige Prinzessin - und die rechtmäßige Erbin des Thrones von Genovia, eines kleinen Fürstentums am Mittelmeer. Für Mia bricht eine Welt zusammen. Sie soll ihr geliebtes New York verlassen, ihre beste Freundin Lilly noch dazu, um in irgendeinem verschnarchten kleinen Fü... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

"Plötzlich Prinzessin" ist der erste Teil der Plötzlich Prinzessinnen Reihe. Es geht um eine Mädchen das über Nacht Prinzessin wird und sich gegen einige Intrigen ihrer Erzfeindin Lana Weinberger durchsetzten muss. Sie hat gute Freunde die zu ihr Halten und sie nicht... | ... weiterlesen

Zitate

Mom glaubt, dass Grandmere Carol Fernandez den Tipp gegeben hat.
Aber ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass Grandmere so was tun würde - dass sie die Post auf mich hetzen würde und so. Vor allem, nachdem ich im Pri... | ... weiterlesen

Und dann klingelte es.
Josh sagte: Also dann. Man sieht sich. Und ging.
Ich stehe noch immer unter Schock.
Josh Richter hat mit mir gesprochen. Er hat wirklich mit mir gesprochen. Zweimal.

Nadine

Inhaltsangabe

Kaum hat sich Mia an den Gedanken gewöhnt, dass sie Prinzessin von Genovia ist, steht neuer Trouble ins Haus: Ihre Mutter ist schwanger - von Mr Gianini, Mias Algebra-Lehrer!
Dass die beiden nun ganz schnell heiraten wollen, ist ja ganz vernünftig. Aber muss die Hochzeit ausgerechnet an Halloween stattfinden? Und warum will Grandmere die Hochzeit gegen den Willen von Braut und Bräutigam zum gesellschaftlichen Mega-Event der Saison aufbauschen? Mia will unbedingt die Notbremse ziehen - a... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Der zweite Teil der "Plötzlich Prinzessinen-Reihe" ist super witzig genau wie die anderen. Die Autorin schreibt richtig modern und mit viel humor. Für mich ein perfektes Buch.

Zitate

Auf dem Nachhauseweg hatte ich totale Angst, Mom könnte von mir enttäuscht sein. Nicht dass sie mich anschreien könnte. Das macht Mom ja eher selten. Aber manchmal reagiert sie enttäuscht, wenn ich zum Beispiel später nach... | ... weiterlesen

Nadine

Inhaltsangabe

Neues Schuljahr, neues Glück?
Nicht für Mia. Gegen ihren Willen stellt Freundin Lilly sie einfach als Kandidatin für die Schulsprecherwahl auf - und Mias royale Grandmere schließt sich der Kampangne an. Als wäre das nicht schon Ärger genug, sorgt Mias Erzfeindin Lana auch noch für Beziehungstrouble zwischen Mia und Prinzboy Michael...

Gedanken zum Buch

Bis jetzt habe ich erst zwei Bänder dieser Reihe glesen und zwar den dritten und jetzt den sechsten. Ich fand sie beide unglaublich witzig.
Ich kann die "Plötzlich Prinzessin-Reihe" nur weiterempfehlen.

Zitate

Cool! Ling Su hat einen supergenialen Fragebogen im Internet gefunden, den sie ausgedruckt hat, damit wir ihn alle ausfüllen und mehr über uns selbst lernen können!!! Ich kkleb ihn hier rein.
Besorge dir zuerst ein leeres Blat... | ... weiterlesen

Nadine

Inhaltsangabe

Gerne hätte sich Mia ihren Traumprinzen Michael geangelt. Stattdessen zieht sie einen Frosch an Land: Kenny, ihren Klassenkameraden. Mit seiner Hilfe könntte Mia zwar die anstehenden Prüfungen schaffen, küssen mag sie ihn aber nicht. Was tun, Prinzessin? Frosch küssen und Prüfungen bestehen? Oder doch auf ein Date mit Herzensprinz Michael setzten?

Gedanken zum Buch

"Prinzessin sucht Prinz" ist der 3.Teil der mega komischen "Plötzlich Prinzessinen-Reihe".Ganz ehrlich, ich habe nichts auszusetzen. 
 

Zitate

O Gott. Das hatte ich ja total vergessen - vor lauter Stolz darüber, wie professionell ich meine erste Presseerklärung über die Bühne gebracht hab! Ich muss in zwei Tagen nach Genovia fliegen! Mit Grandmere!

Nadine

Inhaltsangabe

Was wäre, wenn...
Ich plötzlich schön wäre??

Beauty-Sessions und zickiges It-Girl-Getue fand die superintelligente Em Watts bisher eigentlich total doof. Wer so blond ist wie Super-Beauty Nikki Howard, kann doch eigentlich nur blöd sein, oder? Doch ein unglücklicher Zufall will es, dass Em eines Tages im schönen Körper eben jener Nikki Howard aufwacht. Plötzlich ist sie beliebt und begehrt und die süßesten Jungs stehen Schlange. Vielleicht ist blond sein doch nichts so blöd?, den... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Was denkt man wenn man den Buchtitel "Plötzlich blond" hört?
Ich dachte es geht vielleicht um jemanden der sich blonde Haare färbt und es verpatzt. Aber nichts der gleichen. Die Umstände sind so traurig und abgefahren!
 Wenigstens ist der Schlus... | ... weiterlesen

Zitate

Meg Cabot abonnieren