Leon Morell

Claudia Maralik

Inhaltsangabe

sixtinische_Himmel.jpgItalien, Anfang des 16. Jahrhunderts. Der junge Aurelio kommt nach Rom, um dort beim größten Bildhauer seiner Zeit in die Lehre zu gehen: Michelangelo Buonarroti. Gerade hat der Papst diesen gegen seinen Willen mit einem Deckenfresko für die Sixtinische Kapelle beauftragt. Missmutig macht sich der Künstler ans Werk. Nachts jedoch erschafft er aus weißem Marmor das Bil... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

An diesem 576 Seiten Wälzer über Michelangelo und die Erschaffung der sixtinischen Kapelle führte kein Weg vorbei. Von solchen Romanen werde ich unweigerlich angezogen, fast so wie die Motten vom Licht... ;o)
Vorallem lese ich immer gern Bücher, die in Städten bzw.... | ... weiterlesen

Zitate

Leon Morell abonnieren