Ken Follett

yps

Inhaltsangabe

Ein Mann erwacht in einem dunklen, kalten Raum. Er öffnet die Augen und stellt fest, dass er auf dem Fußboden einer Toilette liegt. Und dass er sich an nichts erinnern kann. Ohne einen Cent in der Tasche macht Luke, der Mann ohne Gedächtnis, sich daran herauszufinden, was mit ihm geschehen ist. Bald wächst in ihm der schreckliche Verdacht, dass der Verlust seiner Erinnerung nicht auf natürlichen Ursachen beruht. Hat er etwas gewusst, da so brisannt war, dass man ihm die Vergangehheit raubte,... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Spinoe, Sabotage, verlorene Erinnerung Oktober 1957 -- Start der sowjetischen Sputnik, ein Schock für USA. Wenigen Monate später Jänner 1958 folgt schließlich der Abschusss der amerikanischen Explorer 1. Doch der Start verzögert sich mehrmals. Warum ? Dann wäre noch Luke mit dem Gedächtnisverlust... | ... weiterlesen

Zitate

Helmut Scharner

Inhaltsangabe

Ken Folletts "Winter der Welt" beginnt im Jahr 1933 in Deutschland. Man erlebt hautnah mit, wie die Nazis an die Macht kommen und diese rücksichtlos einsetzen, indem sie Medien und politisch anders Gesinnte ausschalten. Auch in England wird die Angst vor dem Kommunismus geschürt und der Faschismus findet Zulauf.
Ähnlich wie schon in "Sturz der Titanen" erzählt Follett anhand von jeweils einer Familie in Deutschland, England, USA und Russland die historisch bekannten Entwicklungen in die... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Folletts Stärke ist neben einer fundierten Recherche vor allem die Zeichnung seiner komplexen Figuren und die daraus resultierenden Konflikte in der Handlung. Dafür ist natürlich die Zeit vor und während des zweiten Weltkriegs bestens geeignet.

Follett war sichtlic... | ... weiterlesen

Zitate

tedesca

Inhaltsangabe

Sturz_der_Titanen.jpgEuropa, 1914: Eine deutsch-österreichische Aristokratenfamilie, die durch politische Spannungen zerrissen wird. Eine Familie aus England zwischen Arbeiterschicht und Adel. Und zwei Brüder aus Russland, die in den Strudel der Revolution geraten und sich auf verschiedenen Seiten gegenüberstehen. Ken Folletts neue Trilogie spielt zwischen 1914 und 1989 und erzählt von drei... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Ich habe "Sturz der Titanen" al 37-stündiges ungekürztes Hörbuch gehört (von audible.de) - ein sehr beeindruckendes Werk!
Über 1.000 Seiten bzw. 37 Stunden Spieldauer, aber nicht einmal hätte ich mir mehr Tempo gewünscht, keine Sekunde lang habe... | ... weiterlesen

Zitate

Rotbart

Inhaltsangabe

Wie bei Kenn Follet üblich - aber nicht neu - ein mehrschichtiger Krimi, der im begrenzten Raum eines PANAM Flugbootes auf einem Nachtflug von Europa nach USA spielt.
Die wichtigesten Geschichten sind eine englische Familie (Vater Nationalsozialist)die nach USA auswandern wollen, ein US-Erbin die ihre Firma retten will, einem Dieb und last not least der Erpressung eines Crewmitgliedes und Entführung seiner Familie.Dazu kommt noch eine Liebesgeschichte.

Gedanken zum Buch

Es ist also alles da Herz/Schmerz, Kommerz, Politik und US Krimi - also eine Mischung bei der man sagen würde reine Kommerzproduktion - garnicht erst kaufen, aber Ken Follett schafft es wieder den Leser in seinen Bann zu ziehen und man legt es wirklich erst aus der Hand, wenn es zuende ist.... | ... weiterlesen

Zitate

Gabi Konrad

Inhaltsangabe

die_tore_der_welt.jpgEngland im Jahre 1327. Wie jedes Jahr versammelt sich die Bevölkerung der Grafschaft Shiring in der Kathedrale von Kingsbridge um Allerheiligen zu feiern. Während dieser Feier schleichen sich vier Kinder unerlaubt in den Wald, nicht wissend, dass diese Tat ihr weiteres Leben entscheidend beeinflussen wird. Eines dieser Kinder ist bereits in jungen Jahren ein Genie, der zwe... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Das Buch ist fesselnd, es ist immer etwas los. Wem das Vorgängerbuch "Die Säulen der Erde" gefallen hat, wird auch Gefallen an diesem Buch finden.
...weitere Gedanken folgen...

Zitate

"Wir können aber nicht warten", sagte Edmund. Caris fand, dass ihr Vater zu unverblümt war, doch das war nun einmal seine Art, und so schwieg sie. "Wir müssen sofort mit den Arbeiten an einer neuen Brücke beginne... | ... weiterlesen

Sabine Stachl

Inhaltsangabe

In England fragt sich Hermina Mount, Agentin im MI-5, woher die hohen Verluste der britischen Fliegerstaffeln kommen. Im besetzten Dänemark stößt Harald Olufsen, ein 18-jähriger Oberschüler, auf eine geheime Radarstation der Deutschen. Diese Information könnte dem Krieg eine entscheidende Wende geben. Doch zwischen den beiden jungen Menschen liegt eine Welt voller Feinde - und die endlose Weite des Meeres...

Gedanken zum Buch

Sehr interessant und auf jeden Fall lesenswert.

Zitate

tedesca

Inhaltsangabe

Die_S__ulen_der_Erde.jpgKönig Heinrich ist tot, und schon ist im England des 12. Jahrhunderts ein Kampf um seine Nachfolge entbrannt. Der Geistliche Francis, der seine Eltern auf grausame Weise durch marodierende Söldner verloren hat, bittet seinen Bruder Philip, inzwischen erfolgreicher Prior eines einstmals heruntergekommenen und der Sünde anheim gefallenen Klosters, um Hilfe, um eine V... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Wer auf Romane steht, die geschichtlichen Hintergrund haben, und viel Ausdauer hat - das Buch hat 1.151 Seiten als Taschenbuch - der wird viel Freude haben. Die Geschichte ist immer spannend erzählt, zum Teil auch sehr schockierend, weil das Mittelalter eben eine harte Zeit war, und man erf... | ... weiterlesen

Zitate

Ken Follett abonnieren