John Grisham

lesequeen

Inhaltsangabe

Als der gebrechlich wirkende Mann in seinem Büro auftaucht, kann Reverend Keith Schroeder nicht ahnen, das diese Begegnung sein Leben
für immer verändern wird. Der Mann, der sich als Travis Boyette vorstellt, bittet um ein Gespräch. Er sei sterbenskrank und möchte vor seinem
Tod sein Gewissen erleichtern. Schroeder erkennt schnell, dass es dem Mann um mehr geht als um bloße Seelsorge. Doch als Boyette weiterspricht, verschlägt es dem Reverend die Sprache. In allen Einzelheiten ges... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Ein sehr spannendes und emotional mitreißendes Buch zu einem wichtigen und ernsten Thema.

Zitate

lesequeen

Inhaltsangabe

In einer brasilianischen Kleinstadt führt Danilo Silva ein ruhiges, unauffälliges Leben, bis ihn seine Vergangenheit einholt: Er wird von einigen Leuten gekidnappt, die wissen wollen, wo er die neunzig Millionen Dollar versteckt hat, die er vor vier Jahren auf die Seite geschafft hat. Damals war er als Patrick Lanigan Partner in einer renommierten Anwaltskanzlei in Mississippi; eine große Karriere schien vorgezeichnet, bei der ihm seine attraktive Frau und seine Tochter zur Seite stehen würde... | ... weiterlesen

Zitate

Helmut Scharner

Inhaltsangabe

Der junge Harvard Absolvent David Zinc ist seit mehreren Jahren bei einer Großkanzlei in Chicago als Anwalt tätig. Ein zermürbender Job, unzählige Arbeitsstunden – ein hohes Gehalt entschädigt ihn jedoch dafür, dass er seine Frau kaum mehr zu Gesicht bekommt. Doch eines Morgens bricht er zusammen, er kann nicht mehr, schafft es aber gerade noch in eine Bar, betrinkt sich dort und landet irgendwie am späten Nachmittag in einer kleinen heruntergekommenen Anwaltskanzlei, die sich auf Scheidungen... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

 

John Grisham ist wieder in seinem Metier. Anwälte, Gerichte, Ungerechtigkeiten – damit kennt er sich aus. Er schildert hier sehr anschaulich die unterschiedlichen Extreme, die ein Leben als Anwalt so bieten kann: Großkanzlei mit hohem Gehalt, Druck, Überstunden... | ... weiterlesen

Zitate

SANDRA

Inhaltsangabe

Clay Carter ist ein junger Rechtsanwalt und er träumt von einer prestigeträchtigen und lukrativen Stelle in einer der großen Kanzleien. Stattdessen muss er sich schon viel zu lange und zu mühsam seine Sporen im Büro des Pflichtverteidigers verdienen. Nur zögernd nimmt er einen Fall an, der für ihn schlicht ein weiterer Akt sinnloser Gewalt in Washington, D.C., ist: Ein junger Mann hat mitten auf der Straße scheinbar wahllos einen Mord begangen. Doch als Clay sich routinemäßig mit dem Umfeld d... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Auf der einen Seite Clay Carter, ein junger Pflichtverteidiger aus Washington, auf der anderen Seite ein riesiger Pharmakonzern. Dazwischen ein amok laufender Schwarzer, der scheinbar ohne Grund auf offener Straße einen Menschen ermordet. Grisham versteht es wieder einmal glänzend, die... | ... weiterlesen

Zitate

Barbara Huber

Inhaltsangabe

Der elfjährige aufgeweckte Mark beobachtet in der Waldeinsamkeit den Selbstmordversuch eines Mannes. Er will eingreifen, aber es ist zu spät. Der Mann, ein New Yorker Mafia-Anwalt, stirbt, nachdem er ein Geheimnis losgeworden ist: Er nennt den Ort, an dem ein ermordeter Senator vergraben liegt, dessen mutmaßlicher Mörder vor Gericht steht. Mark gerät in eine Zwickmühle: FBI und Staatsanwaltschaft setzen ihn unter Druck, damit er auspackt. Die Mafia ihrerseits versucht mit allen Mitteln, ihn a... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Wunderbarer Roman, der den Zwiespalt eines kleinen Jungen beschreibt, der plötzlich mit Informationen konfrontiert ist, die man in seinem Alter normalerweise nicht hat. Er findet eine Stütze in einer engagierten Anwältin, die selber Probleme hat. Gemeinsam finden sie die L... | ... weiterlesen

Zitate

Barbara Huber

Inhaltsangabe

Mitch McDeere kommt frisch von der Uni und sucht nach dem geeigneten Einstieg in eine viel versprechende Anwaltskarriere. Die angesehensten Kanzleien reißen sich um den jungen Mann, der dank eines ausgezeichneten Examens die Qual der Wahl hat. Das beste Angebot kommt aber weder aus New York noch aus Washington, sondern aus dem eher verschlafenen Tennessee. Die Kanzlei Bendini, Lambert & Locke aus Memphis lockt mit einem traumhaften Einstiegsgehalt, fetten Prämien und hervorragenden Aufsti... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Nehmen wir an, wir wären in der selben Situation wie Mitch - wie realistisch ist es, aus einer solchen Situation lebend zu entkommen?! Meines Erachtens ist das Ende zu sehr fern ab der Realität. Dennoch ein spannender Thriller von Grisham und immerhin einer seiner Top-Bestseller ...

Zitate

Barbara Huber

Inhaltsangabe

Der packende Thriller spielt in den obersten Etagen der Macht in Amerika. In einer Oktobernacht werden zwei Richter des Obersten Bundesgerichts ermordet. Alle Indizien weisen darauf hin, daß es sich um einen Profikiller handeln muß, doch ein gemeinsames Motiv ist nicht zu finden.

Die Experten bei FBI und CIA sind völlig ratlos. Der Präsident drängt auf eine schnelle Aufklärung des Falles und nutzt für sich die Gunst der Stunde, Vertrauen und Sicherheit für seine Wähler am Bildschirm zu... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Eine junge Jurastudentin macht das weiße Haus unsicher: Realität oder Humbug?  Fact ist jedenfalls, dass Neugier und Tatendrang manchmal sehr gefährlich sein können ... spannend geschrieben (ganz nach Grisham-Manier) und auf jedenfall lesenswert!

Zitate

Barbara Huber

Inhaltsangabe

Tonya Hailey, ein zehnjähriges Mädchen, wurde von zwei betrunkenen Männern brutal vergewaltigt und missbraucht. Wenige Tage später erschießt Tonyas Vater Carl Lee Hailey die beiden Täter im Gerichtsgebäude, in dem sie zu einer ersten Anhörung vorgeführt wurden. Das Gerichtsverfahren, dass gegen ihn eingeleitet wird, gerät zum Sensationsprozess. Denn: die beiden Gewaltverbrecher sind Weiße; Carl Lee ist ein Schwarzer ...

Gedanken zum Buch

Spannender und sehr faszinierender Grisham-Thriller. Insbesondere das Schlußplädoyee hat es in sich. Wer da nicht ins grübeln kommt ...

Zitate

Barbara Huber

Inhaltsangabe

Die ganze Welt wartet auf das Urteil von zwölf Geschworenen in einer kleinen Stadt in Mississippi: Die Witwe eines Rauchers, der an Krebs gestorben ist, klagt auf Schadensersatz. Für die mächtigen Tabakkonzerne geht es um Milliarden.

Gedanken zum Buch

Grisham - wie er spannender nicht sein könnte. Und hoch brisant - wer ist schuld am Tabakkonsum?

Zitate

John Grisham abonnieren