Joan Aiken

tedesca

Inhaltsangabe

Joan Aikens unterhaltsamer Roman spielt Anfang der sechziger Jahre in der englischen Provinz. Hier, im Nest Floxby Crucis, lebt Pandora, künstlerisch hochbegabt, mit ihrer Mutter. Als die Musikerfamilie Morningquest das in der Nähe liegende Gut Anderland kauft, ändert sich das eintönige Dasein des jungen Mädchens. Frau Morningquest, Jugendfreundin von Pandoras Mutter, ist eine bekannte Sopranistin. Sie, ihre sechs Kinder und andere im Haushalt lebende Familienmitglieder vermitteln Pandora die... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Ein herrlicher Roman! Joan Aiken versteht es, Menschen so zu beschreiben, dass man sehr bald ein klares Bild von ihnen hat. Sie bietet tiefe Einblicke in Pandoras Wesen, wir begleiten sie gleichsam auf der Suche nach ihrer Vergangenheit und dem Schlüssel zu ihrem eigenen Leben. Unterhaltsam, lust... | ... weiterlesen

Zitate

Plötzlich blitzte mich Onkel Grischa lächelnd an. "Ich erzähl dir noch etwas, das ich in Auschwitz entdeckt habe: Immerfort, unser ganzes Leben lang, bezahlen wir  - zahlen mit Geld, Atem, Energie. Sobald du erwachsen bist, fängt das an. Jede... | ... weiterlesen

Joan Aiken abonnieren