Jasper Fforde

tedesca

Inhaltsangabe

Wo_ist_Thursday_Next.jpgPanik in der BuchWelt: ein Krieg der Genres scheint bevorzustehen. Nur Thursday Next kann mit ihren speziellen diplomatischen Fähigkeiten das Schlimmste verhindern. Doch kurz vor den Friedensgesprächen verschwindet sie spurlos. Es ist nun an BuchThursday, der geschriebenen Version von Thursday Next, die bisher ein beschauliches Dasein in einem ruhigen Eckchen der F... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Nach dem fünften Teil der Serie, von dem ich ja total enttäuscht war, weil es nur um Teenagergeschichten ging, ist Teil 6 jetzt eigentlich für mich wieder auf dem richtigen Kurs. Allerdings ist er dermaßen mit originellen Figuren und Ideen vollgestopft, dass dabei leider auf... | ... weiterlesen

Zitate

Wir nahmen die Straßenbahn auf dem Asuten Boulevard und gelangten alsbald zu den Toren von Sinn und Sinnlichkeit. Das war ein sehr großes, von eienr hohen stacheldrahtgekrönten Mauer umgebenes Anwesen mit vielen herrlich... | ... weiterlesen

"Ich bin die geschriebene Thursday", sagte ich. "Vielleicht hat sie mich mal erwähnt. Ich war die Gutmenschen-Version im Großen Samuel-Pepys-Fiasko. Nach dem Fiasko habe ich die Serie von der schlimmen T... | ... weiterlesen

tedesca

Inhaltsangabe

Grau.jpg Grau ist das neue Meisterwerk des britischen Erfolgsautors Jasper Fforde. Ein spektakuläres Ideenfeuerwerk und phantastisches Abenteuer um Liebe, Verrat und die unüberschätzbare Macht der Neugier. Es läuft gut für Eddie Russett: Seine Rotsicht ist exzellent, er wird mit etwas Glück auf der Farbskala nach oben heiraten, und sein Leben plätschert angenehm ereignislos dahin - bis zu dem Tag, an dem... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

"Grau" ist der erste Teil einer geplanten Trilogie, und ich nehme mein Fazit gleich einmal vorweg: ich freu mich auf Teil 2 und 3!
Eddie Russett ist ein ganz normaler Typ, der über eine gute Rotsicht verfügt, sich meistens an die Regeln hält, einen gesellschaftliche... | ... weiterlesen

Zitate

Alles begann damit, dass mein Vater nicht das letzte Kaninchen sehen wollte. Und es endetet damit, dass ich von einer fleischfressenden Pflanze verspeist wurde. So hatte ich mir meine Zukunft nicht vorgestellt. Eigentlisch hatte ich gehofft, in di... | ... weiterlesen

"Und warum wurde Geschichte verbanntß", wollte ich von ihm wissen.
"Es war nur die logische Ergänzung zur EntFaktung", antwortete der Historiker mit einem Seufzer. "In einer Welt, di sich der Stagnati... | ... weiterlesen

tedesca

Inhaltsangabe

Es_ist_was_faul.jpgJa, es ist eine ganze Menge faul im Buch Es ist was faul des walisischen Kultautors Jasper Ffjorde, wenn auch in diesem Falle nicht im Staate Dänemark, oder doch zumindest nicht ganz: Mit allerlei durchsichtigen anti-dänischen Ressentiments will sich der miese Yorrick Kane mit Hilfe einer Gehirnwäsche-Apparatur der zwielichtigen Goliath Corporation nämlich zum uneingeschränk... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Der letzte Teil von 4 ist auch der komischste. Ich bin aus dem Schmunzeln garnicht mehr rausgekommen, oftmals musste ich lauthals lachen.
Ein faszinierender, spannender und humorvoller Lesespaß für Leute, die gerne mal auf eine Zeitreise gehen, Battenberg mit Hamlet essen oder da... | ... weiterlesen

Zitate

tedesca

Inhaltsangabe

Im_Brunnen_der_Manuskripte.jpgEin Riesenspaß für alle, die Literatur lieben! Die Welt der Literatur gegen alle möglichen Missetäter zu verteidigen, ist eine ehrenvolle, aber auch nervenaufreibende Aufgabe. Wen wundert es also, dass Thursday Next sich zu ihrem Mutterschaftsurlaub in die tiefsten Tiefen des Brunnens der Manuskripte zurückzieht. Genauer gesagt auf ein gemütliches Flug-... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Die Geschichte geht weiter, wird immer irrwitziger und fantastischer. Wenn man das gelesen hat, weiß man endlich, wie Bücher wirklich entstehen, was die Figuren machen, wenn sie gerade nicht an der Handlung beteiligt sind und was mit ihnen passiert, wenn ein Manuskript zerrissen wird.... | ... weiterlesen

Zitate

tedesca

Inhaltsangabe

(2. Teil von insgesamt 4)
Spezialagentin Thursday Next, eben noch strahlende Heldin im Falle Jane Eyre, wird schwer in die Mangel genommen: Ihre eigene Dienststelle lässt sie beschatten, bei der Mammut-Herbstwanderung fällt ihr ein Oldtimer fast auf den Kopf, ihr Dodo legt in ihrer Küche ein Ei, der eben erst erworbene Ehemann wird von der ChronoGarde genichtet, und obendrein geht am 12. Dezember die Welt unter, wenn sie und ihr ewig zeitreisender Vater nicht herausfinden, warum sich pl... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Der intelligente Lesespaß geht weiter. Wieder gespickt mit Literaturzitaten und witzigen Wortspielen, die wohl auch in der deutschen Übersetzung ganz gut rüberkommen, kommt man aus dem Schmunzeln nicht mehr raus.

Zitate

tedesca

Inhaltsangabe

Können Sie sich eine Welt vorstellen, in der Literatur so wichtig genommen wird, dass es eine Spezialpolizei gibt, um sie vor Fälschern zu schützen? Als Geheimagentin Thursday Next ihre neue Stelle in Swindon antritt, ahnt sie schon, daß ihr die größte Herausforderung ihrer Karriere bevorsteht: Niemand anderes als der Erzschurke Acheron Hades hat Jane Eyre aus dem berühmten Roman von Charlotte Brontë entführt, um Lösegeld zu erpressen. Eine Katastrophe für England, das mit dem seit 130 Jahren... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Ein genialer Spaß, den man nicht mehr aus der Hand legen kann.   Wenn man Freunde an Fantasy in Kombination mit einem Krimi hat, in dem es von Literaturhinweisen nur so wimmelt und man immer wieder schmunzeln muss, wenn z.B. ein Dodo leise plockt, dann ist das das richtige Buch.   Forte... | ... weiterlesen

Zitate

Jasper Fforde abonnieren