Frater Michael Bauer

sonja

Inhaltsangabe

Seele_laeuft.jpgDer Trimm-dich-Pfad für Körper, Seele und Geist
Wer bewusst und harmonisch läuft, gibt Schritt für Schritt die verspannten Bereiche seines Körpers frei, lässt den Alltag hinter sich und verschafft seiner Seele Bewegungsfreiheit.

Frater Michael Bauer, Benediktiner-Mönch, entwickelte aus den spirituellen Prinzipien seines Ordens und aus östlichen Mediationslehren eine... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Für mich vor allem zu Beginn sehr gewöhnungsbedürftig. Vor allem, für Leute, die mit Spirtualität eher weniger anfangen.
Es werden teilweise gute Tipps geben. Man muss aber auch offen für diese "Lebenseinstellung" sein, sonst ist einem das Buch zu l... | ... weiterlesen

Zitate

Lassen Sie uns zunächst noch ein wenig von Zutaten und Bezugsquellen sprechen.
Sie sehnen sich nach einer Spiritualität, die auf die Menschen zugeht und sie dort abholt, wo sie gerade stehen? Die ihnen Mut zuspricht, sie aufbaut un... | ... weiterlesen

Wie viele Menschen habe auch ich mit dem Begriff "Meditation" früher immer eine ganz bestimmte Vorstellung verbunden: die eines alten Eremiten, der sich von der Reizüberflutung der Zivilsation auf die Höhen der Berge, in d... | ... weiterlesen

Das meditative Laufen hilft Ihnen, sich für den Geist des Lebens zu öffnen und ihn in vollen (Atem-)Zügen zu empfangen und weiterzugeben.
Die Technik, derer Sie sich dabei bedienen, ist die Nasenatmung, nichts sonst.

Frater Michael Bauer abonnieren