Frank McCourt

Marina

Inhaltsangabe

Frank McCourt schildert beeindruckend seiner Kindheit in den Armenvierteln Limericks. Das harte Leben der Familie ist geprägt von Betteleien bei der kirchlichen Wohlfahrt, der Alkoholsucht des Vaters, dem Bestreben von Mutter Angela die große Anzahl von Kindern durchzubringen. McCourt setzt hier seiner Mutter ein Denkmal für ihr stetes Durchhaltevermögen und ihre Unermüdlichkeit Essen und Kleidung für die Kinder zu bekommen.

Gedanken zum Buch

Ein Meisterwerk - wenngleich ich mich bei den ersten 60 Seiten abmühen musste weiterzulesen. Aber sobald man mal soweit ist lässt einem das Buch nicht mehr los.
Wenn man heute Limerick mit diesem Buch als Hintergrund besucht wird mal allerdings überrascht - ist es doch eine l... | ... weiterlesen

Zitate

Frank McCourt abonnieren