Eva-Maria Hagen

Dido

Inhaltsangabe

Klappentext
1965 in der DDR: Eva-Maria Hagen und Wolf Biermann verlieben sich ineinander kurz bevor der junge Liedermacher mit einem Berufsverbot geächtet wird. Die Liaison zwischen der populären Schauspielerin und dem Staatsfeind ist den Mächtigen ein Dorn im Auge. Doch sie hält zu ihrem Geliebten. Ein lebendiges Sittenbild der damaligen DDR und eine wunderschöne Liebesgeschichte.

Gedanken zum Buch

Von der ersten bis zur letzten Seite hat mich das Buch gepackt. Die letzte Bildunterschrift lautet: „Frühjahr 1977, Wolf und Eva im Westen angekommen, aber trotz des schönen Apfels nicht im Paradies“. Dieses Buch besteht aus Briefen von Eva-Maria Hagen und Wolf Biermann, Tag... | ... weiterlesen

Zitate

Eva-Maria Hagen abonnieren