Eric-Emmanuel Schmitt

tedesca

Inhaltsangabe

Odette_Toulemonde.jpgDie alleinerziehende Verkäuferin Odette schwärmt für den Autor Balthazar Balsan. Sie schreibt ihm: „Ohne Sie hätte ich mich längst zwanzigmal umgebracht“ – ein Brief, der nicht nur das Leben des Empfängers verändern wird. Auch in den weiteren drei Novellen erzählt Eric-Emmanuel Schmitt Geschichten von Frauen auf der Suche nach dem Glück.

Gedanken zum Buch

Eric-Emmanuel Schmitt erzählt vier Geschichten, in denen Frauen ihr Glück suchen und auf ihre Art auch finden. Es geht um Liebe, ewige Treue, Verleugnung der eigenen Wünsche und letztendlich auch die Suche nach sich selbst.
Mir persönlich sind die Geschichten ein wenig z... | ... weiterlesen

Zitate

Marina

Inhaltsangabe

Acht Erzählungen von 8 Frauen in unterschiedlichen Lebensbereichen und wie sie die Liebe erleben. Die Spanne reicht dabei von der Verkäuferin bis zur Milliardären.

Gedanken zum Buch

Ein liebenswertes Buch bei dem sich so mancher in der einen oder anderen Rolle wiederfinden wird.

Zitate

Marina

Inhaltsangabe

Ein kleiner 10jähriger Junge liegt sterbenskrank im Spital und wird von Oma Rosa dort besucht. Sie sieht in ihm nicht den schwerkranken Jungen sondern behandelt ihn wie immer, nimmt seine Ängste und Träume ernst. Oma Rose erklärt Oskar das Leben anhand ihrer früheren Catcher-Karriere und lässt ihn jeden verbleibenden Tag bis zu seinem Tod als einen Lebensabschnitt, den er leider nicht mehr erleben wird, sehen und ihm somit ein ganzes langes Leben in Gedanken zu erleben.

Gedanken zum Buch

Leider wurde dieses Buch zu unrecht teils als Kinderbuch für die Erwachsenenwelt abgestempelt. Doch viel zu ernst ist zum einen die Thematik und zum anderen die Tiefsinnigkeit des Buches, die aufdeckt wie wichtig Familie, Freundschaft, Liebe, Loslassen ist.
Ein einf... | ... weiterlesen

Zitate

Marina

Inhaltsangabe

Monsieur Ibrahim besitzt ein kleines Geschäft in der Rue Blue. Moses, ein armer kleiner Junge mit schwieriger kindheit, kommt oft hierher um Konservendosen zu stehlen. Anfangs wechselt er mit Monsieur Ibrahim nur wenige Worte, doch es entwickeln sich immer tiefsinnigere Gespräche. Monsieur Ibrahim entnimmt sein Wissen des Lebens den Schriften des Korans entnimmt und lehrt so Moses viele Dinge über die verschiedenen Religionen und das Geheimnis des Glücks.

Gedanken zum Buch

Der Umschlag erinnert eher an ein Kinderbuch sowie die eher simple Schreibweise und der große Druck, doch ist man einmal in Monsieur Ibrahims Seifenblase eingetaucht ist es schwer zu entkommen. Ein reizendes Buch mit tiefen Einblicken in unser Leben.

Zitate

Eric-Emmanuel Schmitt abonnieren