Edward M. Forster

Sylli

Inhaltsangabe

001_591_981_1__0.jpg
Zwei Familien stehen im Mittelpunkt der Handlung, die Geschwister Margaret und Helen Schlegel und die Wilcox, bestehend aus Henry, einem erfolgreichen Geschäftsmann, seiner Frau Ruth, den Söhnen Charles und Paul, sowie einer Tochter. Aus einer zufälligen Reisebekanntschaft entwickwelt sich eine flüchtige Romanze zwischen Paul und Helen, die aber ein baldiges Ende fi... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Der Inhalt klingt ja sogar einigermaßen spannend, doch war es die Geschichte aus meiner Sicht leider überhaupt nicht. Hier fehlte mir alles, was einen guten Roman ausmacht. Durch die großteils wirklich sehr dümmlichen Dialoge der Schwestern Schlegel und ihrer eigenartigen... | ... weiterlesen

Zitate

tedesca

Inhaltsangabe

Zimmer_mit_Aussicht.jpgFlorenz um 1900: Die junge Lucy lernt in einer Pension George Emerson kennen und verliebt sich. Mit ihrer Rückehr nach England aber scheint auch George vergessen. Cecil, ein junger Snob hält um ihre Hand an. Da tritt George erneut in ihr Leben. Florenz um 1900: Ziel jedes reiselustigen und bildungshungrigen Engländers. Auch die junge Lucy Honeychurch wird nach Italie... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Das Hörbuch wird gelesen von Mathias Kahler, der mit seiner Stimme jeder Person einen unvergleichlichen Tonfall gibt. Ich bin mir nicht sicher, ob mir das Buch in Papierform auch so gut gefallen hätte, weil die Dialoge oft endlos lang sind und durchaus auch mal langatmig sind. Andererse... | ... weiterlesen

Zitate

Italien ist nur ein schöneres Wort für Schicksal.

tedesca

Inhaltsangabe

Eigentlich war Adela Quested aus dem trüb-prüden London der 20er Jahre nach Chandrapore gereist, um dort zu heiraten. Sie trifft auf eine verwirrend neue Welt. Abgestoßen von der despotischen Borniertheit der britischen Kolonial-Aristokratie, angezogen von der natürlichen Freundlichkeit der Inder, irritiert durch die freizügige Erotik, wie sie sich ihr in den Statuen einer zerstörten Tempelstadt präsentiert, gerät ihre Psyche zunehmend in Spannungszustände. In den geheimnisvollen Höhlen von M... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Im Original "A Passage to India" Das Buch war etwas langatmig zu lesen, aber den Film von David Lean (mit Judy Davis und James Fox) sollte man unbedingt gesehen haben. Prachtvolle Bilder, eine spannende Geschichte und ein immergültiges Thema - Buch und Film sind es Wert, dass man sich mit ihnen b... | ... weiterlesen

Zitate

Edward M. Forster abonnieren