E.T.A. Hoffmann

Lothar Gross

Inhaltsangabe

Die Geschichte des Mönches Medardus, der vom verbotenen Teufelselixier trinkt und in Liebeswahn, Ehebruch und Mord getrieben wird, gilt als der berühmteste Schauerroman der deutschen Literatur. Virtuos zieht der »Gespensterhoffmann« alle Register des romantischen Gruselkabinetts - und war mit der faszinierenden Schilderung des bedrohlichen Unbewußten der Psychologie seiner Zeit weit voraus.

Inhalt:
Der Mönch Medardus, der schwere Verbrechen auf sein Gewissen geladen hat, schreibt... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Ein weiteres Buch von E.T.A. Hoffmann, welches seine Genialität widerspiegelt. Ein Schauerroman der ersten Stunde, der seiner Zeit weit voraus war.

Zitate

Lothar Gross

Inhaltsangabe

Der Roman besteht aus zwei – zunächst als völlig getrennt erscheinenden – Geschichten:

Zum einen wird die Lebensgeschichte des Katers Murr erzählt. Der abstrakt denkende und gebildete Kater selbst fungiert als Ich-Erzähler und Autobiograf des Textes, der neben einer chronologischen Schilderung seiner Erlebnisse von seiner Geburt bis zum Zeitpunkt der Niederschrift zahlreiche ausführliche Kommentare und Reflexionen zur „Bildung des Lesers“ enthält. Der Roman setzt sich mit der zeitgenös... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Sensationell, wie Hoffmann zwei unterschiedliche Handlungen in einem Buch verwoben hat. Der Kater Murr ist ein herrlich kluges Tier und Hoffmann (1776-1822) hat in seinen Werken eine harsche Gesellschaftskritik zur Sprache kommen lassen.

Zitate

Lothar Gross

Inhaltsangabe

Hoffmanns Erzählung spielt in Paris im Jahre 1680. Das 73jährige Fräulein von Scuderi ist eine sehr angesehene Schriftstellerin und kennt König Ludwig XIV. Zu dieser Zeit geschehen in Paris viele Morde, deren Opfer durch einen Dolchstich mitten ins Herz getötet werden. Alle Morde geschehen nach dem gleichen Prinzip: Immer sind die Opfer adelige Männer, die mit einem Schmuckgeschenk auf dem Weg zu ihren Geliebten sind, und immer wird dieses Schmuckstück gestohlen. Die Liebhaber verlangen nun,... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Das Fräulein von Scuderi ist ein absoluter Klassiker und gilt als erste deutsche Kriminalnovelle und gehört zu einer Sammlung von 19 Erzählungen, Novellen und Märchen, die 1819–21 in vier Bänden unter dem Titel Die Serapionsbrüder erschienen sind.... | ... weiterlesen

Zitate

E.T.A. Hoffmann abonnieren