E. Annie Proulx

tedesca

Inhaltsangabe

Schiffsmeldungen.jpgQuoyle ist mit seinen 36 Jahren ganz unten angelangt: mittelmäßig bis erfolglos mit allem, was er beginnt. Er ist groß, dick, unbeholfen, schüchtern und unfähig zu allem - so redet er, so reden es ihm die anderen ein. Auf eine glühende Liebesaffäre folgen sechs trostlose Ehejahre mit einer notorisch untreuen Frau. Als sie bei einem Unfall stirbt, bleibt Quoyle mit den beid... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Mit einer Beschaulichkeit, der nicht nur dem Hauptakteur, sondern auch seiner neuen Heimat Neufundland entspricht, erzählt Proulx die bewegende Geschichte einer Familie, die letztendlich wieder an ihre Wurzeln zurückkehrt. Man erfährt viel über das Land, seine Geschichte und n... | ... weiterlesen

Zitate

Eine halbe Stunde später kämpften sie sich gemeinsam zu dem Haus vor, die Tante mit Sunshine auf den Schultern, Quoyle mit Bunny, der Hund humpelte hinterher. Der Wind fuhr unter den Nebel, trieb ihn nach oben. Kurze Blicke auf die zerza... | ... weiterlesen

Quoyle ging an seinen Schreibtisch zurück. Er fühlte sich leicht und heiß. Nutbeem drückte beide Hände über dem Kopf zusammen und schüttelte sie. Seine Pfeife zuckte. Quoyle spannte Papier in die Schreibmaschine... | ... weiterlesen

E. Annie Proulx abonnieren