Diverse

Reinhard E. Karner

Inhaltsangabe

Mehrere kurze lustige Geschichten rund um Weihnachten.

Gedanken zum Buch

Ideal als Weihnachtsgeschenk-Draufgabe oder zum Vorlesen unterm Baum (wer sich traut). Die Geschichten sind teilweise skurril bis arg. Hervor zuheben ist "Säugling in Stall gefunden - Polizei und Jugendamt ermitteln"

Zitate

Da sie behauptet, sie wäre noch Jungfrau und der Säugling stamme von Gott, wird überprüft, ob sie zurechnungsfähig ist.

Seite 35
Sabine Stachl

Inhaltsangabe

Interviews zwischen jung und alt über die Zeit im 2. Weltkrieg. Ältere Menschen aus Nitscha erzählen wie das Leben vor, nach und im Krieg war, wie sie Feiertage wie Weihnachten, Ostern oder Geburtstag gefeiert haben, womit sie gespielt haben, was sie in ihrer "Freizeit" gemacht haben und was sie von Hitlers Einmarsch oder den Judenmärschen mitbekommen haben. Mit vielen Bildern, von der Kindheit dieser Menschen und während den Interviews.

Gedanken zum Buch

Es war spannend bei diesem Projekt mitzuarbeiten. Ich finde das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Nicht nur das Buch, sondern auch der Film dazu. Buch und Film gibt es übrigens im Gemeindeamt Nitscha zu kaufen.

Zitate

Antonia Urdl: "Von der deutschen Propaganda bekamen wir zwar nicht allzu viel mit - Radiogerät hatten wir keines. Das, was wir hörten, hielten wir jedoch für die Wirklichkeit, z.B. die Ausschreitung der Tschechen gegen die Deutschen. Vor dem Einmarsch gab es in einem Nachbardorf schon Aufmärsche und Heil-Hitler-Rufe, ich wäre gern dabei gewesen, aber die Eltern hatten es streng verboten."

Seite 51

Johanna Großschädl: "Am Ostersonntag 1945 haben sie sehr viele Juden durchgetrieben. Ich weiß nicht, woher sie gekommen sind. Überall sind die jungen Männer ins Haus und haben gebettelt. Bei vielen Häusern stand noch das Weihfleisch, das haben sie alles 'gefladert'. Sie haben alles gegessen, gleich ob Saufutter, Rüben, rohe Erdäpfel."

Seite 67
Reinhard E. Karner

Inhaltsangabe

Wer schon immer wissen wollte, wer die sprichwörtlich "weiße Weste" anhatte oder wer zum ersten Mal "auf Granit gebissen" hat, für den ist dieses Buch genau das Richtige.

Gedanken zum Buch

Passt zu diesem Internet-Auftritt. Sehr schöne, teils bekannte Sätze, die im Sprachgebrauch gerne herausrutschen. Wo ist deren Ursprung? Hier erfahren wir es. Nach Themen sortiert. Herrlich zum Schmökern.

Zitate

Wie du gesäet, so wirst du ernten.  Cicero, 55 v. Chr.

Und läuft und läuft und läuft ... Dieser Slogan charakterisiert nach 1962 die berühmte Langlebigkeit des Volkswagen-Modells Käfer.

Daran erkenn' ich meine Pappenheimer. Schiller, Wallensteins Tod

Diverse abonnieren