Diana L. Paxson

TinaMarie

Inhaltsangabe

wodans_toechter.jpgIm Europa des 5.Jahrhunderts prallen die Völker aufeinander. Die achtjährige Gudrun, eine burgundische Prinzessin, trifft bei einem Stammestreffen auf die wilde Brunhild, ein Kind der Hunnen. Durch den verbotenen Besuch einer heiligen Quelle werden die beiden Freundinnen, doch als Sühne des Streiches wird Brunhild zu den Walkyriun geschickt. Erst nach einer langen Ausbildun... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Ein ganz neuer Blickwinkel auf die wohlbekannten Protagonisten des Nibelungenliedes, die sich bereits von Kindheit kannten und ihr Leben bevor sie in ihren Schicksalen gefangen sind und alles bis zum Ende durchstehen müssen; sowohl Brunhild als auch Sigfrid stellen äusserst interessante... | ... weiterlesen

Zitate

 
 
 
 

Diana L. Paxson abonnieren