David Safier

Helmut Scharner

Inhaltsangabe

Die ostfriesische Kuh Lolle erfährt, dass ihr Bauer den Hof verkaufen muss und alle Kühe der Herde geschlachtet werden sollen. Außerdem betrügt sie ihr heißgeliebter Stier Champion mit Kuh Susi. Aber es gibt Hoffnung. Der Kater Giacomo verrät ihr, dass es ein Paradies für Kühe gibt: Indien! Und dahin will sie nun. Zusammen mit dem Kater und ihren besten Freundinnen beginnt Lolle die lange Reise nach Indien und begibt sich nebenbei auch noch auf die Suche nach dem Glück.

Gedanken zum Buch

Jede Kuh wurde von David Safier liebevoll charakterisiert und hat mit ihren ganz speziellen (menschlichen und kuhlischen) Problemen zu kämpfen. Unglaublich oberflächlich und zugleich tiefsinnig kommt die Geschichte daher, so sind für die Kühe die Hühner dumm, da diese nic... | ... weiterlesen

Zitate

Michaela Wrumec

Inhaltsangabe

Zwei sind einer zu viel!
Wenn Mann und Frau sich das Leben teilen, ist das ja schon schwierig. Aber wenn Mann und Frau sich auch noch ein und denselben Körper teilen müssen, dann ist das Chaos perfekt!
Die liebeskranke Rosa wird per Hypnose in ein früheres Leben versetzt, in den Körper eines Mannes, und der Mann heißt William Shakespeare. Rosa darf erst wieder zurück in die Gegenwart, wenn sie herausgefunden hat, was die wahre Liebe ist. Keine einfache Aufgabe: Sie muss sich als M... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Ich bin ganz erstaunt, dass dieses Buch hier noch nicht vorgestellt wurde. Mit "Plötzlich Shakespeare" hat David Safier ein weiteres Büchlein im Stil seiner beiden Vorgänger (Jesus liebt mich und Mieses Karma) geschrieben. Wieder einmal schafft er es mit seinem Humor und... | ... weiterlesen

Zitate

Ich wollte schnell verschwinden, doch wohin? Ich sah mich panisch um und sah nur einen einzigen Ausweg: Ich sprang in den See. Kaum war ich unter die Seerosen-Oberfläche getaucht, stellte ich fest, dass ich in meinem Leben schon mal bessere I... | ... weiterlesen

Gabi Stachl

Inhaltsangabe

Jesus_liebt_mich.jpgMarie hat das beeindruckende Talent, sich ständig in die falschen Männer zu verlieben. Kurz nachdem ihre Hochzeit geplatzt ist, lernt sie einen Zimmermann kennen. Und der ist so ganz anders als alle Männer zuvor: einfühlsam, selbstlos, aufmerksam. Dummerweise erklärt er beim ersten Rendezvous, er sei Jesus persönlich. Zunächst denkt Marie, dieser Zimmermann habe nicht alle... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Ich hatte mir die Geschichte etwas witziger vorgestellt. Trotzdem hat sie mir ganz gut gefallen. Es gibt viele Zitate und Querverbindungen zur Bibel und hier vor allem zum Leben Jesu, die mich auch öfter zum Schmunzeln brachten. Wenn man sich darauf einlassen kann, dass Jesus in der heutigen... | ... weiterlesen

Zitate

"Dieser Mann ist ein Bettler", stellte Joshua fest. "Ja,das ist wohl war", erwiderte ich. "Wir müssen mit ihm das Brot teilen." "Was?", rief ich erstaunt. "Wir teilen mit ihm das Brot", wieder... | ... weiterlesen

Kallisti

Inhaltsangabe

Die Nacht der Sterne naht, etwas anders als gedacht vielleicht. Kim Lange, Deutschlands wichtigster Polittalkshow-Moderatorin, soll der Deutsche Fernsehpreis verliehen werden. Nach peinlicher Pobacken-Pannenveranstaltung zwischen Wickert und Verona, folgt der endgültige Absturz auf dem Fuße. Dass ausgerechnet das Waschbecken einer herabstürzenden russischen Raumstation einen unserer brilliantesten Showköpfe kürzt, gehört zum Humorprogramm dieses Romans. Dann aber: „Der Tag an dem ich starb, h... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Ein absolut herrliches Buch zum Lachen, Schmunzeln aber auch zum Nachdenken.... nachdenken über Freundschaften, Liebe, Familie und vor allem eine Anregung zum Übderdenken der eigenen Prioritäten....

Zitate

David Safier abonnieren