Cody McFadyen

tedesca

Inhaltsangabe

Der_Menschenmacher.jpgDavid lebt gemeinsam mit zwei anderen Kindern bei einem Mann, den sie ihren Vater nennen. Er hält sie gefangen und stellt ihnen unmögliche Prüfungen, an denen sie wachsen sollen ═ "evolvieren", wie er sagt. Wenn sie versagen, benutzt Vater einen Gürtel, manchmal eine Zigarette. Den Kindern bleibt keine Wahl: Wenn sie überleben wollen, müssen sie Vater töten. Zwanzig Ja... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

 

"Der Menschenmacher" hat mir wirklich gut gefallen. Irgendwo hab ich gelesen, er wäre so vorhersehbar, aber zum Glück fehlt es mir da an Fantasie, denn für mich war das Buch bis zum Schluss recht spannend.
Die Geschichte ist ziemlich grausam, weil es j... | ... weiterlesen

Zitate

tedesca

Inhaltsangabe

Ausgel__scht.jpgWährend Smoky Barrett und die anderen Gäste auf das Brautpaar am Altar blicken, hält ein Lieferwagen vor der Kirche und eine Frau wird hinausgestoßen. Ihr Kopf ist kahl geschoren, ihre Haut ist blutig. Die Frau wurde vor sieben Jahren entführt. Weitere Frauen werden aufgefunden, die seit Jahren verschwunden waren. Sie alle können nicht mehr sprechen, denn ihnen wurden zentrale Ner... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Auch der vierte Teil der Smoky-Barrett-Reihe ist eine Tour de Force für die Nerven. Die Art, wie McFadyen das Gefangensein beschreibt, wie er die Emotionen der Menschen zerlegt in alle Einzelteile ist schon ziemlich grandios, aber auch gnadenlos und zutiefst schockierend.
Auch wen... | ... weiterlesen

Zitate

tedesca

Inhaltsangabe

Das_B__se_in_uns.jpgAuf einem Flug freundet sich Lisa mit ihrem Sitznachbarn an. Der Mann lädt sie zu einem Drink ein. Nach ein paar Schluck wird Lisa schwindelig. Da lehnt sich der Mann zu ihr hinüber und flüstert: »Ich werde dich töten, Lisa.« Nach der Landung findet die Besatzung Lisas Leiche; vom Täter fehlt jede Spur. Die FBI-Agentin Smoky Barrett hat nur einen Hinweis: Ein silbernes Kre... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

In diesem dritten Teil der Reihe verzichtet McFadyen weitgehend auf die Beschreibung grausamer Morde und konzentriert sich mehr auf die Charakterisierung der einzelnen Protagonisten. Ganz abgesehen davon, dass er so heikle Themen wie Katholizismus und Transsexualität mit aller Offenheit ansp... | ... weiterlesen

Zitate

tedesca

Inhaltsangabe

Der_Todesk__nstler.jpgDas Grauen war in diesem Haus, und es hat Spuren hinterlassen. FBI-Agentin Smoky Barrett riecht den Tod bereits, als sie die Schlafzimmertür öffnet. Der Boden ist mit Blut getränkt; auf der Decke und denWänden prangen Blutgemälde. Neben den beiden entstellten und geschändeten Opfern kauert ein Mädchen. Sie hält sich eine Pistole an die Schläfe. Der Todeskünstler hat si... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Die Geschichte von Smoky Barrett geht weiter, denn ihre Narben sind noch lange nicht verheilt. Sie heftet sich erneut an die Fersen eines wahnsinnigen und brutalen Killers und setzt dabei nich nur einmal das Leben ihrer Lieben aufs Spiel. Super-Smoky und ihr fast schon übermenschlich begabte... | ... weiterlesen

Zitate

tedesca

Inhaltsangabe

Die_Blutlinie.jpgNach dem Mord an einer Freundin folgt FBI-Agentin Smoky Barrett der Fährte des Mörders. Doch die Spuren, die der eiskalte Serienmörder hinterlässt, sind so blutig, dass ihr ganzes Können gefragt ist. Die Zeit arbeitet gegen sie, und mit jedem neuen Verbrechen gelangt Smoky zu einer erschreckenden Erkenntnis: Der Mörder möchte sich einen Traum erfüllen - ein Traum, der für viele... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Der erste Teil der Smoky-Barrett-Reihe - und definitiv nichts für schwache Nerven. Auch wenn so manches Klischee herangezogen wird und Smoky die tougheste und coolste FBI-Agentin aller Zeiten ist, fehlt es der Geschichte weder an Originalität und Spannung, die nicht immer nur durch scho... | ... weiterlesen

Zitate

Cody McFadyen abonnieren