Christopher L. Bennett

sonja

Inhaltsangabe

Das Raumschiff Rhea hat eine Gruppe von Kohlenstoffplaneten entdeckt, die die Quelle beobachteter Quantenenergie zu sein scheint. Ein Außenteam begegnet auf einem der Planeten ungewöhnlichen Lebensformen und einer der Offiziere, Lieutenant T´Ryssa Chen - eine Halbvulkanierin -, kann einen schwachen Kontakt zu ihnen herstellen.
Im selben Augenblick wird die Rhea von der Einstein angegriffen - einem Sternenflottenschiff, das von den Borg kontrolliert wird und vom Rest des Kollektivs abges... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Das Buch dreht sich hauptsächlich um Beverly und Jean-Luc. Ist aber trotzdem recht interessant. 
Die Borg sind diesmal nicht so Hauptthema wie es der Klappentext vermuten lässt. Dies würde ich jetzt aber nicht unbedingt als Nachteil sehen.
Interessant und teilweise... | ... weiterlesen

Zitate

Es reicht, dachte Picard verärgert, als er endlich erkannte, was hier geschah. Doch er hielt sein Pokerface aufrecht, um vor seiner Besatzung die Etikette zu wahren. "Ich habe es mir anders überlegt. Ich mache Schluss für heute... | ... weiterlesen

"Wie konnte dieses Wesen an Bord des Schiffes gelangen?", verlangte Picard vom Kopf des Konferenztisches aus zu wissen.

"Ja." Unvermittelt liefen Jean-Luc die Tränen übers Gesicht. Seine Stimme klang rau, und sie bemerkte, dass ihre Worte ihm wehtaten. "Ja, ich weiß das alles, Beverly. Ich weiß, wie es sich anfühlt, meine K... | ... weiterlesen

Christopher L. Bennett abonnieren