Christine Fehér

Laura

Inhaltsangabe

Julian ist verknallt in Ulli.
Ulli träumt von Sandy.
Einziges Problem:
Ulli ist ein Mädchen und fühlt wie ein Junge.

Ulli ist 15 Jahre alt, liebt kurze Struwwelfrisuren und lässige Klamotten. Ihre Kumpel David und Julian bringen ihr waghalsige Tricks auf dem Skateboard bei. Sie verteidigen Ulli auch gegen Macho-Rüpel und zickige Mädchen, die sie als "Mannweib" beschimpfen. Als Ulli sich in Sandy verliebt, wird ihr endgültig klar: Sie ist nicht lesbisch, sie fühlt wie... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Christine Fehér erzählt eine tolle und mitreißende Geschichte über ein Mädchen, das sich seit sie denken kann als Junge fühlt und beschließt, ihr Geheimnis nicht länger zu bewahren. Alle sollen sie nun als Junge akzeptieren und die ewigen Häns... | ... weiterlesen

Zitate

Laura

Inhaltsangabe

Alexandra hat sich in Arved verliebt. Sie glaubt fest daran, dass er ihre Gefühle erwidert. Das ist reine Einbildung, denn Arved hat schon eine Freundin, Saskia. Aber Alexandra will die Realität nicht sehen. Sie lauert Arved auf, bombardiert ihn mit SMS und Anrufen. An Saskia schreibt sie Briefe, in denen sie erfundene Zärtlichkeiten mit Arved beschreibt. Obwohl Saskia zu ihrem Freund hält, ist sie bald verunsichert. Als Alexandra auch noch behauptet, von Arved schwanger zu sein, macht Saskia... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Die Gefühle von Arved sind genau beschrieben, sodass man sich in seine angespannte Lage hinein versetzen kann.
Es ist toll zu lesen, wie eine einfache Schülerin, die mit ihrer Mutter zusammen in einer sehr kleinen Wohnung lebt, alles andere als Luxus besitzt und... | ... weiterlesen

Zitate

Christine Fehér abonnieren