Christian Zaschke

erdbeva

Inhaltsangabe

Zaschkes schildert seine letzte Hoffnung, ohne Operation aus der Schonhaltung wieder in den aufrechten Gang und ins Arbeitsleben zurückzufinden, und die vorläufige Endstation seines schleichenden Leidensweges. So führt uns der Autor mit L3/4 und L4/5 (die Koordinaten seiner Schmerzen) an einen unwirklichen und zugleich erschreckend realen Ort, wo Dr. Seltsam fluchend die Lahmend heilt, „Chef“ einen schlammigen Gesangsverein leitet und wo die Zeit still steht.

Wer sonst, außer einem Ma... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Manchmal dachte ich: Darf man so laut drüber lachen? Allerdings hätte ich ohnehin nicht anders gekonnt....
Dabei liegt die Antwort auf der Hand bzw. im Buch:
Klar darf ich! Sonst hätte der Autor wohl dieses Buch nicht so geschrieben, und vor allem nicht so genial formui... | ... weiterlesen

Zitate

Christian Zaschke abonnieren