Börge Hellström

Sabrina_89

Inhaltsangabe

Lydia und Alena stammen aus Litauen und wurden von einer Schlepperbande nach Schweden gelotst, wo sie seit drei Jahren ihre "Schulden" für Pass und Transfer als Prostituiere abarbeiten müssen. Als Lydia eines Tages von ihrem Zuhälter schwer misshandelt in ein Krankenhaus eingewiesen wird, kann Alena ihr eine Waffe zukommen lassen.Damit nimmt sie mehrere Menschen als Geiseln. Doch ihre Forderung überrascht alle: Sie will Bengt Nordwall sprechen, ein anerkannter und allseits beliebter Polizist... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Ein wirklich spannender Krimi bis zum Schluss. Da die Autoren auf ein reales Geschehen in Schweden, über ungewollte Prostitution, Schlepperbanden und den ganzen Hintergrund aufmerksam machen, finde ich diese Geschichte noch bewegender. Traurig das viele junge Mädchen, trotz den übermassen an... | ... weiterlesen

Zitate

Die Klinke war mit einem Stück Schnur an einen Fahrradständer gebunden. Sie gingen ins Haus, Ewert nickte zufrieden, er hatte richtig getippt, was das Baujahr anging, 1901 stand in großen Eisenziffern hinter der Tür an der Wand. Er schaute die Taf... | ... weiterlesen

Börge Hellström abonnieren