Beth Goobie

Laura

Inhaltsangabe

9448858_9448858_xl.jpg
Seit sie nur knapp dem Tod entronnen ist, hat die 15-jährige Adrien den sechsten Sinn. Als sie an einem Sommercamp ihrer Tante Erin teilnimmt, spürt sie sofort, dass hier etwas nicht in Ordnung ist. Adrien sieht die Geister von fünf toten Mädchen, die einst im See ertranken und ist sich sicher, dass sie ihr etwas mitteilen wollen. Nur was? Und warum finden die G... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Nach langer Zeit hat auch wieder ein Fantasybuch den Weg zu mir gefunden, besser gesagt „Flügel aus Glas“, welches mir sofort ins Auge stach. Schon der Klappentext hört sich recht spannend an und auch das Cover des Buches hat etwas sehr Geheimnisvolles an sich, was mich nat... | ... weiterlesen

Zitate

Als Adrien an den Rand der Uferböschung trat, sah sie es; ein graues Flimmern über dem Wasser. Die Geister von fünf Mädchen, lang ausgestreckt wie im Schlaf. Adrien traf die Gewissheit wie ein Schwall kaltes Wasser mitten ins G... | ... weiterlesen

Er befreite sich aus ihren Armen, stieg auf sein Motorrad und fuhr davon. Sie stand im Duft und im Raunen der Bäume und schaute ihm nach. Die tief stehende Sonne berührte ihn mit goldenen Fingern. An seinem Rücken blitze etwas auf,... | ... weiterlesen

Beth Goobie abonnieren