Bernhard Schlink

yps

Inhaltsangabe

Jörg, Terrorist u. aktiver Sympathisant der RAF wird nach 20jähriger Haft aus dem Gefängnis entlassen. Er hat mehrere Morde begangen. Jörg´s Schwester Christiane hat sein erstes Wochende in Freiheit verplant. Zu diesen Zweck bringt Sie Ihren Bruder in ein Haus, dass in der ehemaligen DDR liegt u. mit einer Freundin Margarete bewohnt. In diesen drei Tagen des zusammen sein wird ein Teil der deutschen Geschichte rekapituliert. Wie hat der revolutionäre Kampf u. die Haft den Mensch verändert, we... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

naja, ich fang mal so an..... Ein Dentallaborbesitzer, eine Bischöfin, ein Star Journalist, eine Lehrerin ein Rechtsanwalt - bürgerliche Existenzen die sich von dem losgesagt haben, was Jörg einst zum Terrorist werden liess. Nun treffen sie auf diesen Mörder, seine Taten u. Ihre Vergangenheit, eb... | ... weiterlesen

Zitate

tedesca

Inhaltsangabe

Der_Vorleser.jpgDer 15-jährige Gymnasiast Michael Berg lernt Ende der 1950er Jahre in Heidelberg Hanna Schmitz kennen. Die 20 Jahre ältere Straßenbahnschaffnerin kümmert sich um ihn, als ihm, an Gelbsucht erkrankt, auf dem Nachhauseweg übel wird. Wieder gesund besucht er sie und erlebt mit ihr seine erste Liebe. Bald entwickelt sich während der heimlichen Treffen in ihrer Wohnung ein Ritual, das... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Ein tolles Buch! Erst ein Sittenbild der 50er Jahre und plötzlich die schockierende Wende - unglaublich berührend, regt dieses Buch immer wieder zum Nachdenken an.

Zitate

Bernhard Schlink abonnieren