Arnaldur Indriðason

tedesca

Inhaltsangabe

Frevelopfer.jpgIn einer Wohnung in Reykjavík wird ein Mann mit durchtrennter Kehle aufgefunden. Täter und Opfer scheinen sich gekannt zu haben, denn nichts weist auf einen Einbruch hin. Kommissarin Elinborgs Blick fällt auf einen Kaschmirschal unter dem Bett, der einen merkwürdigen Geruch verströmt. Zudem wird bei dem Opfer ein Narkotikum gefunden. Erlendurs Kollegin ahnt, dass der Mord womöglich... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Für mich eines der besten Bücher der Serie, auch wenn Erlendur diesmal nicht ermittelt. Elinborg ist eine würdige Nachfolgerin, sie hat ein gutes Gespür für Zusammenhänge und vor allem auch für Stimmungen und Gefühle.
Es ist eine traurige Geschichte,... | ... weiterlesen

Zitate

tedesca

Inhaltsangabe

Abgr__nde.jpgIsland 2005: Die Wirtschaft boomt, ehrgeizige junge Unternehmer machen durch clevere Finanzgeschäfte weltweit von sich reden. Ganz Island bewundert seine "Expansionswikinger". In dieser Zeit kommt ein Banker durch einen Sturz von einer Klippe ums Leben. Ein Unfall? Kurz darauf wird eine junge Frau von einem Schuldeneintreiber zu Tode geprügelt. Beide Fälle scheinen zunächst nichts mitei... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Kommissar Erlendur ist auf Urlaub, an seine Stelle tritt Sigurdur Oli, der sich sofort auf einen Fall einlässt, der ihn persönlich befangen macht und somit eigentich von den Ermittlungen ausschließt. Natürlich wirft er die Flinte nicht ins Korn, sondern versucht weiterhin, de... | ... weiterlesen

Zitate

tedesca

Inhaltsangabe

K__lteschlaf.jpgDie Leiche einer Frau wird erhängt in einem Sommerhaus am geschichtsträchtigen Þingvellir-See aufgefunden. Hat sie wirklich Selbstmord begangen, wie alle annehmen? Als Kommissar Erlendur Sveinsson der Mitschnitt einer Séance zugespielt wird, die diese Frau kurz vor ihrem Tod besucht hat, nimmt er die Fährte auf. Weshalb musste das Leben dieser Frau ein so tragisches und abruptes E... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Teil 8 der Erlendur-Reihe lässt erahnen, dass der alte Komissar wohl bald das Zepter an seinen Kollegen und Assistenten Sigurður Óli weitergeben wird, denn dieser ist in diesem Fall derjenige, der den Großteil der Ermittlungsarbeit leistet und den Fall trotz seiner Wirrnisse... | ... weiterlesen

Zitate

tedesca

Inhaltsangabe

Frostnacht.jpgDie Leiche eines Kindes wird in der Parkanlage eines Wohnblocks entdeckt. Es ist ein frostiger Januartag, und die herbeigerufenen Beamten der Kripo Reykjavík sind schockiert: Der kleine, dunkelhäutige Junge liegt mit dem Gesicht nach unten, im eigenen Blut festgefroren, offenbar brutal ermordet. Erlendur, Sigurður Óli und Elinborg nehmen die Ermittlungen auf und fördern grausame Ereig... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Teil 7 der Erlendur-Reihe hat mich besonders berührt.  Es geht um den Mord an einem kleinen Buben, das Motiv ist und bleibt bis zum Schluss rätselhaft. Und ist letztendlich so bezeichnend für die Zeit, in der wir leben. Eine wirklich traurige (und auch spannende) Geschichte, d... | ... weiterlesen

Zitate

tedesca

Inhaltsangabe

K__ltezone.jpgIn einem See südlich von Reykjavík wird ein menschliches Skelett entdeckt, das an ein russisches Sendegerät angekettet ist. Erlendur, Elínborg und Sigurður Óli von der Kripo Reykjavík werden mit der Lösung des Falls beauftragt. Ihre Nachforschungen führen sie in das Leipzig der Nachkriegsjahre, wo eine tragische Geschichte um Liebe, Verlust und berechnender Grausamkeit ihren Anfang na... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Eine Wissenschaftlerin findet in einem See das Skelett eines Mannes, der offensichtlich vor langer Zeit ermordet worden ist. Die Suche nach dem Mörder führt den Leser zurück ins Island der 1950er-Jahre, wo gute Sozialisten die Chance erhielten, in der DDR zu studieren. Es ist eine... | ... weiterlesen

Zitate

tedesca

Inhaltsangabe

Engelsstimme.jpgIn einem angesehenen Hotel in Reykjavik wird der Portier erstochen aufgefunden - als Weihnachtsmann verkleidet. Ein rätselhafter Mord, den Kommissar Erlendur und seine Kollegen von der Kripo Reykjavik aufklären sollen, ohne die internationalen Gäste zu verschrecken. Um den Tod des Mannes schert sich niemand. Kein Mensch will etwas mit ihm zu tun gehabt haben. Wer aber hat Interess... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Teil 5 der Erlendur-Reihe führt uns in die Welt der Hotellerie. Das ständige Ein- und Aus macht es dem Komissar nicht leicht, den Tathergang nachzuvollziehen, und die Zeugen sind nicht gerade gesprächig. Aber wie immer löst er den Fall mit viel Sensibilität und Hartn... | ... weiterlesen

Zitate

tedesca

Inhaltsangabe

Todeshauch.jpgIn einer Baugrube am Stadtrand von Reykjavík werden menschliche Knochen gefunden. Wer ist der Tote, der hier verscharrt wurde? Wurde er lebendig begraben? Erlendur und seine Kollegen von der Kripo Reykjavík werden mit grausamen Details konfrontiert. Stück für Stück rollen sie Ereignisse aus der Vergangenheit auf und bringen Licht in eine menschliche Tragödie, die bis in die Gegenwart... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Teil 4 der Erlendur-Reihe führt uns in die Vergangenheit Islands, und zwar in die Zeit des 2. Weltkrieges, in der Engländer und Amerikaner auf der Insel stationiert waren. Erzählt wird die Geschichte einer Frau, die von ihrem Ehemann schwer misshandelt wird, ein Thema, das wohl nie... | ... weiterlesen

Zitate

tedesca

Inhaltsangabe

Nordermoor.jpgWas zunächst aussieht wie ein schlampig ausgeführter Mord, erweist sich als überaus schwieriger Fall für Erlendur von der Kripo Reykjavík. Wer ist der tote alte Mann in der Souterrainwohnung in Nordermoor? Warum hinterlässt der Mörder eine Nachricht bei seinem Opfer, die niemand versteht? Während schwere Islandtiefs sich über der Insel im Nordatlantik austoben, wird eine weitere Leich... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Auch Teil 3 dieser Serie hat mich schnell in seinen Bann gezogen. Der Atuor erzählt trocken, ohne Schnörkel und trotzdem berührend die Geschichte Erlendurs, eines Mannes um die 50, der in der Überzeugung lebt, in allen menschlichen Dingen versagt zu haben. Vor allem aber als V... | ... weiterlesen

Zitate

tedesca

Inhaltsangabe

Todesrosen.jpgIn einer hellen isländischen Sommernacht wird die nackte Leiche eines jungen Mädchens gefunden. Sie liegt auf dem mit Blumen geschmückten Grab des isländischen Freiheitskämpfers Jón Sigurdsson. Kommissar Erlendur und seine Kollegen Sigurður Óli und Elinborg von der Kripo Reykjavík finden schnell heraus, dass es sich bei der Toten um eine Drogenabhängige handelt. Warum aber wurde die L... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Der zweite Teil der Kommissar-Erlendur-Reihe knüpft qualitativ nahtlos an den ersten an. Trotz der recht gelassenen Erzählweise ist die Geschichte rund um den Mord an einem jungen Mädchen, das am Grab eines Nationalhelden abgelegt wird, bis zum Schluss spannend.
Wirklich inte... | ... weiterlesen

Zitate

tedesca

Inhaltsangabe

Menschens__hne.jpgKommissar Erlendur Sveinsson ermittelt in seinem ersten Fall. Ein pensionierter Lehrer wird in der Innenstadt von Reykjavík brutal ermordet. Zur gleichen Zeit begeht einer seiner ehemaligen Schüler in der psychiatrischen Klinik Selbstmord. Für den jüngeren Bruder des Selbstmörders steht fest, dass zwischen den beiden Todesfällen ein Zusammenhang besteht. Erlendur und seine Kol... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Auf Empfehlung einer Freundin hin, die weiß, dass ich Skandinavienkrimis sehr gerne mag, hab ich mich zu einer neuen Serie hinreissen lassen. Und bin froh darüber! "Menschensöhne" ist ein Buch, in dem es um viele berührende Themen geht, die mit Tiefgang aber ohne Sc... | ... weiterlesen

Zitate

Arnaldur Indriðason abonnieren