Andreas Eschbach

Laura

Inhaltsangabe

14141673n.jpgIn Wolfgangs Klasse grassiert seit Wochen das Klon-Fieber. Ein kubanischer Wissenschaftler hat zugegeben, vor 16 Jahren zusammen mit einem deutschen Mediziner einen Menschen geklont zu haben. Nun sucht alle Welt nach dem Klon, der ungefähr in Wolfgangs Alter sein müsste. Und Wolfgangs Vater, Chefarzt der örtlichen Kurklinik, hat den Kubaner zu fraglichen Zeit gekannt. Als schließlich e... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

„Perfect Copy – Die zweite Schöpfung“ erzählt von dem 15-jährigen Wolfgang, deren Eltern ihm eine große Musikkarriere voraussagen und ihn stundenlang Cello üben lassen. Doch als man in den Medien nichts mehr anderes findet als den Verdacht, er sei der K... | ... weiterlesen

Zitate

Er schob einen Zettel, auf dem ein paar gekritzelte Zeilen standen, über den Tisch. „Der Junge heißt Wolfgang Wedeberg“, sagte er. „Das ist die Adresse, die Schule, in die er geht, und so weiter.“
Der ander... | ... weiterlesen

Das Licht im Esszimmer schien sich plötzlich verändert zu haben. Die Schatten, die die Tannenzweige vor dem Fenster warfen, sahen auf einmal aus wie die Schatten monströser Krallenarme. Mit den Wänden schien auch etwas nicht zu... | ... weiterlesen

War er ein Klon? Morgens vor dem Badezimmerspiegel betrachtete er sein Spiegelbild und fragte sich, was es bedeuten würde. Ein Klon zu sein, das kam ihm vor, als habe er sich versehentlich in den Finger geschnitten und entdeckt, dass unter se... | ... weiterlesen

Reinhard E. Karner

Inhaltsangabe

Europa gerät in eine Eiszeit und könnte von Außerirdischen gerettet werden. Das Unternehmen wird jedoch nicht durchgeführt, da da etwas im Wege steht.

Gedanken zum Buch

Ich habe mir dieses Hörbuch gekauft, da ich von Eschbach alles bisher lesenswert und hörenswert empfand. Nicht so leider hier; das ganze dauert nur eine Stunde und ist sehr handlungsarm. Europa kann dann schlußendlich auch nicht gerettet werden. Also wirklich zu platt für mei... | ... weiterlesen

Zitate

Reinhard E. Karner

Inhaltsangabe

In einem kleinen irischen Fischerdorf lebt ein Mann, der ein Geheimnis hütet. Nein, mehr als das, er ist das Geheimnis. Si hatten ihm übermenschliche Kräfte versprochen. Stattdessen wurde er zum Invaliden. Er hatte gehofft, ein Held zu werden. Stattdessen muss er sich vor der Welt verbergen. Denn Duane Fitzgerald ist das Ergebnis eines geheimen militärischen Experiments, eines Versuchs, der auf tragische Weise fehlgeschlagen ist. Für seinen Opfermut erhielt er die Freiheit, den Rest seines Le... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Eschbach kann gut Geschichten erzählen. Beim genaueren Hinsehen ist hier allerdigs die Pointe gering, macht aber nichts. Die Umstände sowie das Detailnetz rund um die "Eisenmänner" sind wohl verpackt im heute, und das macht dieses Buch so lesenswert. Trotz utopischer... | ... weiterlesen

Zitate

Nein, besser, ich nahm einen Kaffee. Den konnte man endlos umrühren, man konnte so tun, als sei er noch zu heiß, und ihn am Schluss stehen lassen, weil er zu kalt geworden war.

Du bist nich unglückselig, wenn du es nicht zu sein glaubst.

"Ich wünschte, mein Hausarzt wäre auch so fürsorglich", knurrte Pinebrook und rieb sich die linke Seite des Brustkorbs. "Der verdammte Kerl kann sich nicht mal merken, dass ich einen Herzschrittmacher habe. Jedes Mal... | ... weiterlesen

Reinhard E. Karner

Inhaltsangabe

Durch Wahlbetrug wird in Deutschland wieder ein König gewählt. Mit Hilfe von Usern aus dem Internet kann die dazu nötige Partei gegründet werden. Eschbach denkt dieses Szenario wunderbar zu Ende.ein_k__nig_f__r_deutschland_0.jpg

Gedanken zum Buch

Ein herrliches Buch für Träumer. Selbst der realistische Gymnasiallehrer Herr König stapft in diese Falle. Er wird auserkohren der Anführer einer Partei (welcher, ist doch völlig egal!) zu werden. Ein Programm zur Manipulation der Wahlcomputer macht ihn wirklich zum K... | ... weiterlesen

Zitate

Reinhard E. Karner

Inhaltsangabe

Wie kommt die Bedienungsanleitung für eine Videokamera in ein 2000 Jahre altes Grab in Israel? Eine Kamera, die erst in einigen Jahren auf den Markt kommen soll? Der Entdecker Stephan Foxx hat nur eine Erklärung: Jemand muss versucht haben, Videoaufnahmen von Jesus Christus zu machen! Sollte der Tote im Grab demnach ein Mann der Zukunft sein? Und was hat er herausgefunden?dasjesusvideo.jpg

Gedanken zum Buch

Eschbach fesselt und wirft den Leser wie einen Volleyball von Möglichkeit zu Möglichkeit. Besonders herausheben möchte ich die kuriose Beschreibung der Jesus-Heilungen. Das ist wirklich stark. 700 Seiten voller Abenteuer und Spannung (klingt normal) jedoch glaubt man sich ca. 100 S... | ... weiterlesen

Zitate

"Und welche Firma will er diesmal kaufen?"
"Die katholische Kirche."

"In einem Roman dürfte man so etwas nicht bringen", meinte er dann und lächelte verlegen. "Aber das Leben kann sich alles erlauben ..."

...zuletzt war es nur noch wie Wortmüll um ihn herumgebrandet, belanglose Debatten, Stammtischgespräche, eine Kneipe für nichtrauchende Antialkoholiker.

tedesca

Inhaltsangabe

Der_Nobelpreis.jpgDas alljährliche Auswahlverfahren, das die zu kürenden Nobelpreisträger bestimmt, nimmt seinen Lauf wie immer, als ein Flugzeug der Scandinavian Airline auf dem Flughafen von Milano mit einem Business-Jet kollidiert. Alle Passagiere finden den Tod. Mit an Bord waren drei Mitglieder des Gremiums, das den Nobelpreis in Medizin vergibt. Kurz vor der Abstimmung erhält Professor Ha... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Ein recht spannender Thriller vor dem Hintergrund der Nobelpreisverleihung, wobei diese wohl nur Zierrat ist, denn die Geschichte könnte auch in jedem anderen Milieu spielen. Verwirrend aber sehr raffiniert fand ich den Perspektivenwechsel nach ca. 120 Seiten - mehr möchte ich an dieser... | ... weiterlesen

Zitate

tedesca

Inhaltsangabe

Eine_Billion_Dollar.jpgJohn Salvatore Fontanelli ist ein armer Schlucker, bis er eine unglaubliche Erbschaft macht: ein Vermögen, das ein entfernter Vorfahr im 16. Jahrhundert hinterlassen hat und das durch Zins und Zinseszins in fast 500 Jahren auf über eine Billion Dollar angewachsen ist. Der Erbe dieses Vermögens, so heißt es im Testament, werde einst der Menschheit die verlorene Zukunf... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Ein spannendes Gedankenexperiment, das zusätzlich viele Fakten am Rande - nämlich am Blattrand - bringt, die sich alle um Geld drehen.
Geld regiert die Welt, darum geht es in diesem Buch. Und was man mit wirklich viel Geld anstellen kann, welche Kettenreaktionen aus gut Gemeintem... | ... weiterlesen

Zitate

Andreas Eschbach abonnieren