Amelie Fried

lesequeen

Inhaltsangabe

Katja Moser ist Bauingineurin, seit fünfzehn Jahren verheiratet und hat zwei Kinder. Überraschend erhält sie eine große Chanche:
Ihr Chef macht sie zur Verantwortlichen für ein Windkraftprojekt In Litauen. Sie nimmt die Herausforderung an.- und alles geht
schief: das erste Au-pair Mädchen ist völlig unfähig und fährt nach zwei Tagen wieder ab, Katjas ausgeflippte Mutter macht das
Chaos noch größer, und die Aufgabe in Litauen erweist sich als nahezu unlösbar- Korruption, Lüge... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Katja ist verheiratet, hat zwei Kinder, und übernimmt in Litauen ein Projekt um dort einen Windpark zu errichten.
Dabei wird sie ständig hin und hergerissen, zwischen Beruf, denn sie will ihren Job gut machen, und Familie, die sie zu Hause
zurückgelassen hat, und um die sich ein Au- p... | ... weiterlesen

Zitate

lesequeen

Inhaltsangabe

Noch mehr Kolumnen der Bestsellerautorin. Wie schon in Geheime Leidenschaften und Verborgene Laster gewährt Amelie Fried
Einblicke in ihr Leben,das so ist wie das der meisten berufstätigen Mütter: ein ständiger Sparziergang am Rande des Nervenzusammenbruchs.Mit Scharfblick und liebevollem Spott gegenüber den eigenen(und fremden, insbesondere männlichen) Schwächen erzählt sie von ihren Erfahrungen mit Schlabberhosen-Mamis,Allradfrauen, Zicken und Frauenversteher
spekuliert über das... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Meine Gedanken zu diesen Buch sind: Es liest sich verdammt schnell weg

Zitate

lesequeen

Inhaltsangabe

Hanna spielt mit den Gefühlen anderer, bis die Liebe sie trifft wie der Blitz- leider für den falschen Mann: Andre´ ist ihr Psychotherapeut und zugleich der Mann ihrer Freundin. Er befreit sie vom Trauma ihrer frühen Kindheit, er ist der einzige, von dem sie sich verstanden fühlt. Er ist der Mann, den sie um jeden Preis will. Andre´ verliebt sich ebenfalls in Hanna, fürchtet aber um seine berufliche Existenz und bricht deshalb die Therapie ab.Das Schicksal führt die beiden wieder zusammen, un... | ... weiterlesen

Zitate

Angelika Zehetner

Inhaltsangabe

Ein einziger Moment verändert alles: Plötzlich haben Josch und Nela die Verantwortung für ein vierzehnjähriges Mädchen, dessen Mutter, Joschs Exfreundin Rosanna, bei einem Autounfall ums Leben gekommen ist. Für Aimee, die wochenlang nicht spricht. Die störisch ist und unberechenbar. Aber auch zärtlich und seltsam faszinierend. Sie stürzt das junge Paar in ein Gefühlschaos, das ihre Liebe zu zerstören droht.

Gedanken zum Buch

Zwei ungleiche Rivalinnen - und ihr Kampf um die Liebe.
Dem ist nichts mehr hinzuzufügen.
Bewertung: mittelmäßig

Zitate

Nela kam sich vor wie in einer Vorabendserie, so merkwürdig künstlich war die Unterhaltung.

Sie hatte sich oft gefragt, wann ihre Liebe zu ihrer Mutter gestorben war. In welchem Jahr, an welchem Tag, in welcher Situation. Ob es diesen einen, ganz bestimmten Augenblick gegeben hatte, in dem ihre Liebe ganz plötzlich tot gewesen war,... | ... weiterlesen

Amelie Fried abonnieren