Wie man leben soll

Es geht hier um das Leben des Charly Kolostrum, der es zu etwas bringen will, jedoch meint, mit diversen Lebensratgebern tut man sich leichter. Wir begleiten ihn auf seinem Weg durch das Gymnasium bis hin zum Studium der Kunstgeschichte, vom "Auslandseinsatz" fürs Rote Kreuz bis zum Job als Taxifahrer und letztendlich Sänger.

Was Charly wirklich schafft, ist von Jahr zu Jahr dicker zu werden bzw. in Situationen zu geraten, von denen wir uns oft nicht einmal zu träumen wagen, so peinlich sind sie. Das reicht von - durch einen Freund ausgemachte - Treffen mit einem Swingerpärchen bis hin zur ungewollten Tötung eines Bekannten bzw. einer Verwandten.

Es wird uns in diesem Buch oftmals der Spiegel vorgehalten und gerade das macht es so lesenswert und hochgradig amüsant. Man verschlingt regelrecht Seite um Seite, und immer wieder wird man an Dinge bzw. Situationen erinnert, die man womöglich selbst einmal erlebt hat.

Meine Gedanken zum Buch: 

dieses Buch einfach lesen und erleben Smile
 

Ich könnte das ganze Buch zitieren, soviel Erwähnenswertes findet sich darin!

Kommentare

Ungläubig schaue ich alle paar Seiten auf, sehe auf den Umschlag und frage mich, ob es ein Ratgeber-Buch ist. Nein, Roman. Steht ja oben. Glavinic hält allen Ratgeber-Büchern den Ratgeber vor die Nase. So nach der Art, die kann man alle vergessen. Auch ein Loser bringt's zu was. Einige Todesfälle pflastern seinen Weg. Erfolg, Erfolg, Erfolg, alle haben es schon immer gewusst.
 
 
meint Reinhard

Wann kann man schon über Morde Lachen!
Es ist einfach lustig und wirklich zum Empfehlen!

Normalerweise von Bestsellerlisten eher vorgewarnt als angespornt, habe ich mich hinreissen lassen, dem gesellschaftlichen Druck nachzugeben und ebenfalls dieses Werk zu lesen.
Wer oberflächliche und eher einfache Situationen bevorzugt, die durch ihre Überspitztheit einigermassen an Humor gewinnen, dem sei dieses Buch weiter empfohlen.
Als richtig sehe ich an der Geschichte dieses Versagers bloss die Erkenntnis, dass in unserer Zeit die größten Versager Aufmerksamkeit erlangen, wenn sie nur laut genug schreien, oder sich öffentlichst prostituieren.
Bestsellerlisten tragen mitunter dazu bei.
Die sind jetzt wieder Warnungen für mich.

ist furchbar gut gelungen. Wie der junge Held mitten in der Nacht zu seiner Oma fährt, weil er sich ängstigt, sie könnte gestorben sein. Durch seine bemühte aber doch ungeschickte Art (er kriecht über den mit Reißnägel übersähten Boden) erschreckt er sie zu tode. Das ist für mich äußerster Slapstick.
schreibt Reinhard

Dieses Buch ist so super geschrieben, vergleichbar mit einem Kuchen: Locker und luftig. Der Autor hat die richtigen Zutaten erwischt bzw. die Waage ist gut geeicht. gg Die Seiten vergingen im Sauseschritt ich war auf Seite 10, 20, 30, 40.... Und dann plötzlich passiert ein Mord und der war total witzig da er den Hebel mit den Knopf verwechselte *lach* Dann macht sich der junge Mann sorgen um seine Oma und sieht nach, ob sie noch lebt und dann erschreckt er sie und sie stirbt deswegen... Gut gelungener und tempohafter Roman.
LG

Merke: Auch wenn einem ein Buch zu Beginn eigenartig erscheint, kann man es trotzdem in einem Zug verschlingen.

super, dass es dir auch gefallen hat.
Zitat S 92:
Zur Melodie von I like to be in America singt man:
Ich bin der arme Hosenmann
Der sehr viel arme Handtuchmann
Man kennt den armen Eiermann
Ich bin der ärmste Armenmann!
schreibt Reinhard XING

Jeder Autor hat einen eigenen Schreibstil und wenn man mehrere Bücher des gleichen Autors liest, gewöhnt man sich an den Schreibstil und es beginnt einem zu gefallen...

puh.... was soll man zu dieser Verfilmung nur sagen.... also, ich fand ihn ja teils ganz schön unter der Gürtellinie.....
Im Buch war man oft hin und hergerissen... man konnte mit Charly lachen, oft auch über ihn.... mal hat er einem Leid getan.... mal war man über ihn belustigt....
...im Film hatte ich diese Wahl irgendwie nicht.... ich fand Vieles einfach nur schlimm, peinlich und unpassend...... oder das ist einfach nicht mein Humor, kann ja auch sein..... das Buch war meiner Meinung nach auf jeden Fall um Längen besser!!!!!!!