Und der Himmel rot

32592478n.jpgSeit jeher hat Oliver Darm seinen Namen als Prophezeiung für sein Leben verstanden. Kein Wunder, dass es nun, nach allem, was passiert war, verpfuscht und verrutscht ist. Aber allmählich bringt Jana das Eis zum Schmelzen.

Meine Gedanken zum Buch: 

Da mich Gabi Kreslehner voll und ganz mit „Charlottes Traum“ überzeugt hat, fand sich nun bald darauf ihr zweites Jugendbuch „Und der Himmel rot“ bei mir. Doch leider wurde ich diesmal sehr enttäuscht und meine Erwartungen nicht erfüllt: Die Geschichte, die sich um einen Jungen namens Oliver Darm dreht, welcher seine mit Rückschlägen geprägte Vergangenheit noch nicht verarbeitet hat und eine Menge Schuldgefühle mit sich herumträgt, hört sich spannend und interessant an. Doch auch dies konnte nicht verhindern, dass ich durch das Buch hindurch immer wieder verwirrt war.
Besonders war mir diesmal der poetische Schreibstil von Kreslehner ein Dorn im Auge, den ich bei „Charlottes Traum“ so geschätzt hatte. Er machte mir am Anfang große Probleme, in die Geschichte hineinzukommen. Durch das Buch hindurch wird er jedoch immer besser, wahrscheinlich auch deswegen, weil man sich an ihn gewöhnt.
Zwischendurch hatte ich sogar schon den Entschluss gefasst, dieses Buch wegzulegen und mit einem anderen weiterzumachen.  Jedoch wollte ich doch wissen, was damals wirklich in Olivers Leben, der von seinem Umfeld zu 90% Darm genannt wird, vorgefallen war.
Ich würde dieses Buch nicht weiterempfehlen, da mich die Geschichte einfach nicht fesseln konnte und der Schreibstil sehr gewöhnungsbedürftig ist.

Darm dachte an Irina, wie an einen Schatten, wie an eine zweite Haut.

Seitenangabe für Zitat1: 
57

„Es ist doch nie darum gegangen, glücklich zu sein“, sagte er. „Glück ist doch eine Erfindung des Zwanzigsten Jahrhunderts.“

Seitenangabe für Zitat2: 
67

Die Feuchtigkeit im Haus roch nach Lange-Fortgewesensein, nach Nicht-mehr-Zurückkommen.

Seitenangabe für Zitat3: 
102
Verlag: 
Beltz
Auflage: 
1. Auflage
ISBN: 
ISBN-13: 978-3407810809 / ISBN-10: 3407810806