Stranger in the Room (Broken) (Kindle Edition)

Stranger_in_the_Room.jpgEin schwarzer Schatten am Fenster, eine plötzliche Bewegung: Sie wird von einem Stalker verfolgt, da ist sich Miki Ashton ganz sicher. Die junge Frau alarmiert ihre Cousine Keye Street, Privatdetektivin und Ex-Profilerin. Doch die findet keine Hinweise auf einen Verfolger und glaubt Miki kein Wort. Schließlich ist diese seit langem psychisch labil. Doch dann erschüttert eine Reihe brutaler Morder Atlanta, und eine der Leichen wird in Mikis Wohnung gefunden. Keye und ihr Freund Lieutenant Rauser nehmen die Spur eines Serienkillers auf, der scheinbar willkürlich tötet und dessen Taten doch einem perfiden Muster folgen…

Meine Gedanken zum Buch: 

Eine solide Fortsetzung von "Cut", das mir auch recht gut gefallen hat. Die Handlung ist durchaus originell, vor allem auch der Teil mit dem Krematorium, wobei alles schon etwas großzügig erzählt wird, aber bitte.... Literaturnobelpreis wird Frau Williams dafür keinen kriegen, aber für einen Thriller finde ich es ok.
 
Die Figuren kriegen etwas mehr Fett auf die Rippen und entwickeln sich als durchaus liebenswert, die Handlung ist bis zum Schluss spannend, und ein paar nette Details runden das Ganze zu einem feinen Leseerlebnis ab, das einen auf eine baldige Fortsetzung hoffen lässt. Ein absoluter Tipp für Thrillerfans, die gerne Geschichten mit weiblichen Ermittlern lesen.

Verlag: 
Headline
Auflage: 
1. Auflage
ISBN: 
ASIN: B0080718N8