Sein letzter Auftrag

Jack McEvoy ahnt,was auf ihn zukommt, als er ins Büro seines Chefs gerufen wird. Die Kündigungswelle bei der L.A.Times erfasst auch ihn. Doch statt wie üblich seinen Schreibtisch sofort räumen zu müssen,gibt man ihm zwei Wochen Zeit, wenn er dafür seine junge Nachfolgerin einarbeitet. Jack willigt ein und plant im Geheimen seinen letzten ScoopEin schwarzer Jugendlicher wurde wegen brutaler Folter und Mord an einer Tänzerin festgenommen. Jack ist aber überzeugt,dass der Junge unschuldig ist. Tatsächlich stößt McEvoy bei seiner Recherche auf einen fast identischen Mord in Las Vegas, den derJunge nicht begangen haben kann. Beide Opfer wurden mt einer Plastiktüte erstickt und im Kofferraum eines Autos verstaut. Mc Evoy ist sicher,das es sich um ein und denselben Täter handelt. Er verfolgt diese Spur und kommt dabei dem Mörder gefährlich nah.

Verlag: 
Heyne Verlag
Erscheinungsjahr: 
2012
Auflage: 
1.Auflage
ISBN: 
978-3-453-43526-1