Mockingjay (Die Tribute von Panem 3 - Flammender Zorn) (Audiobook)

Mockingjay.jpgMöge das Gute siegen! Möge die Liebe siegen! Das grandiose Finale! Katniss gegen das Kapitol! Schwer verletzt wurde Katniss von den Rebellen befreit und in Distrikt 13 gebracht. Doch ihre einzige Sorge gilt Peeta, der dem Kapitol in die Hände gefallen ist. Die Regierung setzt alle daran, seinen Willen zu brechen, um ihn als Waffe gegen die Rebellen einsetzen zu können. Gale hingegen kämpft weiterhin an der Seite der Aufständischen, und das, zu Katniss' Schrecken, ohne Rücksicht auf Verluste. Als sie merkt, dass auch die Rebellen versuchen, sie für ihre Ziele zu missbrauchen, wird ihr klar, dass sie alle nur Figuren in einem perfiden Spiel sind. Es scheint ihr fast unmöglich, die zu schützen, die sie liebt.

Meine Gedanken zum Buch: 

"Mockingjay" ist ein würdiger Abschluss für die Panem-Trilogie. Die ersten beiden Teile haben sich ja sehr auf Katniss und ihre Erlebnisse in der Arena konzentriert und die politischen Umstände in Panem eher nur gestreift. Im dritten Teil stehen genau diese im Mittelpunkt, und Katniss wird zur Gallionsfigur einer Revolution. Schmerzvoll muss sie lernen, dass einem Übel oft nur ein nächstes folgt und dass man dort, wo Gewalt im Spiel ist, immer Schuld auf sich ladet, auch wenn diese scheinbar im Dienst der guten Sache steht. Ethik und Moral stehen immer wieder im Mittelpunkt der Handlung, der es natürlich auch nicht an spannenden, zum Teil sehr gewalttätigen und auch emotionalen Elementen fehlt. Alles in allem ein aufregendes Leseerlebnis mit keinem rosigen Schluss, bei dem sich alle schluchzend in die Arme sinken, aber einem Ende, das Hoffnung für die Zukunft erlaubt. Von der Thematik her sicher gerade in Zeiten wie diesen topaktuell!
Carolyn McCormick liest das ungekürzte Hörbuch im Original gewohnt souverän und lässt auch dieses Buch zum besonderen Hörerlebnis werden.

Verlag: 
Scholastic
Auflage: 
1. Auflage
ISBN: 
ISBN-13: 978-0545101424

Kommentare

... aber ein gutes Ende und sehr glaubwürdig genauso, wie die Konflikte der Protagonisten.
 
Sehr einfühlsam wird beschrieben, wie Katniss erwachsen wird und wie sie mit sehr unangenehmen Erkenntnissen, Verlust und Schmerz umgeht.
 
Mich hat seit langem keine Geschichte mehr so fasziniert und berührt.
 
Meine Empfehlung: Lest die Bücher auf Englisch, wenn es Euch irgendwie möglich ist - sie sind wirklich sehr leicht verständlich. 
 
"May the odds forever be in your favour!"