Ketchup criminale

Das gibt's doch nicht! Der Krimiautor Patrick Mortimer Rimpau hat sich scheinbar in Luft aufgelöst. Genauso wie sein Hund Alfredo und der Blutfleck in der Küche ... Dafür entdecken Isy und Amanda eine knallharte Erpressermail auf Rimpaus Computer und manch andere Merkwürdigkeit. Zum Beispiel eine stattliche Anzahl an Ketchupflaschen in seinem gähnend leeren Kühlschrank. Ist der Schriftsteller etwa Ketchupfan wie Amanda? Oder hat Isy recht, deren kriminalistischer Instinkt sofort Alarm schlägt? Und tatsächlich: Die mysteriöse Ketchupspur scheint der Schlüssel zu diesem vertrackten Fall zu sein ...

Meine Gedanken zum Buch: 

Typisches "Kinder-retten-die-Welt-blabla-Buch" Auf jeden Fall witzig zum lesen. Manche stellen waren zwar nicht allzu flüssig zu lesen machte aber nichts. Muss unbedingt die anderen Bücher dieser "Freche Mädchen- Freche Bücher reihe lesen.

Verlag: 
Thienemann Verlag
Auflage: 
1.Auflage
ISBN: 
ISBN-10: 3-522-17864-5 ISBN 13: 978-3-522-17864-8