Honigfalle

Issy Brodsky ist jung, allein erziehend und braucht das Geld. Deshalb heuert sie als Lockvogel in der "Honigfalle" an, einer Agentur, die Ehemänner auf Treue testet. Alles läuft bestens, bis Issys kleiner Sohn Max einen heiklen Fund macht, um den sie sich kümmern muss. Und prompt noch ein Problem auftaucht: die verdammte goldene Regel der "Honigfalle" - kein Sex mit Testmännern! Bis jetzt hat sich Issy immer daran gehalten. Bis jetzt...

Meine Gedanken zum Buch: 

Das Buch ist sehr spannen und auch total witzig, teilweise auch mysteriös. Die Autorin hat einen interessanten Schreibstil. Ich kann es nur empfehlen.

Beim Vorstellungsgespräch nahm Fiona kein Blatt vor den Mund. "Hier gibt es nur eine Grundregel: Man darf auf keinen Fall mit dem Mann einer Klientin schlafen. Kapiert?" "Ich stehe nicht auf verheiratete Männer." "Warum nicht?" "Aus moralischen Gründen."

Seitenangabe für Zitat1: 
17
Verlag: 
Fischer
Auflage: 
Erstausgabe
ISBN: 
978-3-596-16341-0