Gottlos (Audiobook)

Gottlos.jpgDas Mädchen ist lebendig begraben worden. Ihr Tod muss langsam und unvorstellbar qualvoll gewesen sein. Als ein Zufall Sara Linton und Jeffrey Tolliver zu der Leiche führt, kennen sie nur noch ein Ziel: den Mörder zu finden. Schon bald müssen sie erkennen, dass das nur der Anfang einer ganzen Serie erschütternder Verbrechen ist, die offenbar eng mit einer kleinen und überaus fromm lebenden Sekte zusammenhängen. Ihre Mitglieder wirken auf Sara und Jeffrey nicht wie fanatische Fundamentalisten. Aber als sie beginnen an der Oberfläche zu kratzen, finden sie einen Killer, der böser und gefährlicher ist als alles, was sie bis dahin kennen gelernt haben.

Meine Gedanken zum Buch: 

Einmal mehr ein spannender Thriller, bei dem es einem von Anfang an den Magen verkrampft. Die Vorstellung, lebendig begraben zu werden, ist wohl für keinen Menschen erträglich.
Der 5. Teil dieser Serie ist vielleicht nicht ganz so rasant wie seine Vorgänger, bietet aber jede Menge interessante Wendungen und lässt einen immer wieder auf einer falschen Fährte zurück, wenn man gerade geglaubt hat, man hätte das Rätsel gelöst.
Andrea Sawatzki liest im großen und ganzen recht gut, nur dass sie in einem amerikanischen Thriller tatsächlich "TUpperwArE" sagt, also mit U wie UHU und Ware wir das deutsche Wort, kann ich ihr nur schwer verzeihen.

Verlag: 
Argon Verlag GmbH
Auflage: 
1. Auflage
ISBN: 
ISBN-13: 978-3866105546