Frostnacht (Audiobook)

Frostnacht.jpgDie Leiche eines Kindes wird in der Parkanlage eines Wohnblocks entdeckt. Es ist ein frostiger Januartag, und die herbeigerufenen Beamten der Kripo Reykjavík sind schockiert: Der kleine, dunkelhäutige Junge liegt mit dem Gesicht nach unten, im eigenen Blut festgefroren, offenbar brutal ermordet. Erlendur, Sigurður Óli und Elinborg nehmen die Ermittlungen auf und fördern grausame Ereignisse aus der Vergangenheit zutage. Während eisige Stürme das Leben auf der Insel lahmlegen, wird Kommissar Erlendur zudem von schlimmen Erinnerungen geplagt...

Meine Gedanken zum Buch: 

Teil 7 der Erlendur-Reihe hat mich besonders berührt.  Es geht um den Mord an einem kleinen Buben, das Motiv ist und bleibt bis zum Schluss rätselhaft. Und ist letztendlich so bezeichnend für die Zeit, in der wir leben. Eine wirklich traurige (und auch spannende) Geschichte, die überall und jederzeit passieren könnte. Einmal mehr wunderbar gelesen von Frank Glaubrecht.

Verlag: 
Bastei Lübbe (Lübbe Audio)
Auflage: 
1. Auflage
ISBN: 
978-3785745793