Flieh in die dunkle Nacht

Olivia Morrow hochbetagt und kränkelnd, steckt in einem großen Dilemma. Es gibt Pläne,ihre verstorbene Cousine Catherine, eine Klosterschwester, seligzusprechen. Niemand weiß von ihrem Geheimnis: Sie wurde als junge Frau vergewaltigt, verheimlcht ihre Schwangerschaft und gab das Kind zur Adoption frei. Olivia schwor,nichts davon je zu verraten. Doch nun steht nicht nur das Seligsprechungsverfahren an,in dem die Wahrheit möglichst früh ans Lichtgebracht werden sollte. Sondern es geht auch um sehr viel Geld:
Der Vater des Kindes war ein enorm erfolgreicher Wissenschaftler, der mit Patenten ein Vermögen gemacht hat. Das müßte rechtmäßig seiner
und Cathrines Enkelin, der engagierten Kinderärztin Monica Farrell, zustehen. Die junge Frau hat keine Ahnung von der ganzen Sache. Aber es gibt geheime Nutznießer des Erbes, die alles dafür tun würden, das Monica nicht zum Zuge kommt-

Meine Gedanken zum Buch: 

Ich habe alle Bücher von MHC gelesen, und muß sagen, dieser Thriller ist ihr nicht so gut gelungen.

Verlag: 
Heyne Verlag
Erscheinungsjahr: 
2010
Auflage: 
keine Angaben vorhanden
ISBN: 
978-3-453-40895-1