Eine windige Affäre

Katja Moser ist Bauingineurin, seit fünfzehn Jahren verheiratet und hat zwei Kinder. Überraschend erhält sie eine große Chanche:
Ihr Chef macht sie zur Verantwortlichen für ein Windkraftprojekt In Litauen. Sie nimmt die Herausforderung an.- und alles geht
schief: das erste Au-pair Mädchen ist völlig unfähig und fährt nach zwei Tagen wieder ab, Katjas ausgeflippte Mutter macht das
Chaos noch größer, und die Aufgabe in Litauen erweist sich als nahezu unlösbar- Korruption, Lügen, und Intrigen gehören hier
zum Alltag. Mutig, mit Witz und Einfallsreichtum, kämpft Katja um ihr Projekt- zu Hause aber lauert eine gefährliche Gegnerin.
Das neue Au-pair Mädchen, die hübsche und symphatische Sofia, scheint zur ernsthaften Bedrohung für ihre Ehe zu werden.

Meine Gedanken zum Buch: 

Katja ist verheiratet, hat zwei Kinder, und übernimmt in Litauen ein Projekt um dort einen Windpark zu errichten.
Dabei wird sie ständig hin und hergerissen, zwischen Beruf, denn sie will ihren Job gut machen, und Familie, die sie zu Hause
zurückgelassen hat, und um die sich ein Au- pair Mädchen kümmert.

Verlag: 
Heyne Verlag
Erscheinungsjahr: 
2013
Auflage: 
2.Auflage
ISBN: 
978-3-453-40633-9