Die falsche Tochter

Ein aufsehenerregender Fund in den Blue Ridge Mountains führt die junge Archäologin Callie Dunbrook in den verschlafenen Ort Woodsboro. Als sie dort erfährt, das sie als Leiterin des Projekts eng mit ihrem Exmannn, den Anthropologen Jake Graystone, zusammenarbeiten soll, ist sie alles andere als begeistert. Noch dazu wird Callie das dumpfe Gefühl nicht los, dass
in Woodsboro Gefahr auf sie lauert. Als eine Unbekannte am Ausgrabungsort auftaucht und Callie ein Geheimnis aus deren Kindheit anvertraut, sieht diese plötzlich ihre ganze Identität infrage gestellt. Denn die Frau behauptet, Callie sei ihre Tochter, die als Baby aus dem Kinderwagen entführt wurde. Die erfolgreiche Archäologin steht vor ihrer größten Herausforderung: der Suche nach der Wahrheit über ihre eigene Vergangenheit.

Meine Gedanken zum Buch: 

Endlich wieder ein Roman der mich begeisterte

Verlag: 
Heyne Verlag
Erscheinungsjahr: 
2012
Auflage: 
Leider keine Angabe
ISBN: 
978-3-453-35596-5