Die Liebesheirat

Es gibt viele Gründe zu heiraten - und Liebe ist nur eine davon. "In meiner über den ganzen Erdball verstreuten sri-lankischen Familie spricht man nur von zwei Arten von Heirat. Die erste ist die arrangierte Heirat. Die zweite ist die Liebesheirat. In Wirklichkeit existiert zwischen diesen beiden ein weites Spektrum, und die meisten von uns verbringen Jahre damit, sich von der ersten zu befreien und zur zweiten überzulaufen."

Meine Gedanken zum Buch: 

Es ist ein Buch über die Familie der Autorin. Sie nähert sich von vielen Seiten, sie schreibt nieder damit ihre Familie, ihre Vorfahren in Sri Lanka nicht verloren gehen. Vielleicht sollten wir das alle tun: Geschichten sammeln, damit wir wissen, woher wir kommen. Sie schreibt einfach alles auf, wiederholt sich dabei des öfteren, das gibt dem ganzen eine gewisse Dichte. Sie kreist um die Themen Heirat, Krieg in der Heimat, Familienbande und man hat das Gefühl, sie sucht sich dabei selbst. War ganz gut zu lesen, ein Einblick in die Gedanken eines verfolgten Volkes.

Zitate: 

Glauben Sie nur nicht, man könnte die Wahrheit über seine Familie herausfinden, indem man die Geschichte betritt, verlässt und sich durch den Hintereingang wieder hereinschleicht mit der Ausrede, man sei der Chronist mit dem Stift in der Hand.

Seite 73
Verlag: 
btb
Erscheinungsjahr: 
2008
Auflage: 
1. Auflage
ISBN: 
978-3-442-75199-0