Das Weihnachtsgeheimnis

24 Tage bis Weihnachten und 24 Fenster im Adventskalender. Jeden Tag steckt ein Zettel im Türchen und es tun sich neue Rätsel auf, die sich erst am 24. Dezember lösen. Eine geheimnisvolle Geschichte, in Etappen erzählt.

Meine Gedanken zum Buch: 

Dieses Buch gefällt mir sehr, weil jeden Tag nur ein Kapitel gelesen werden darf. Elisabet läuft einem Glockenlamm nach und begegnet dann einem Engel. Der Engel heißt Efiriel. Efiriel erklärt ihr, dass sie quer durch Raum und Zeit laufen. 2000 Jahre zurück nach Bethlehem. Ich bin sehr neugierig, was als nächstes kommt!

Im Laufen hörte Elisabet die Kirchturmuhr dreimal läuten. Das war merkwürdig, denn sie wusste, dass sie mit dem Fünfuhrbus in die Stadt gekommen war. Vielleicht hatten die Zeiger es ja satt, Jahr um Jahr denselben Weg zurückzulegen, weshalb sie plötzlich die Gegenrichtung einschlugen.

Seitenangabe für Zitat1: 
12

Der Engel sagte:
"Wo genau wollen wir also hin, meine Liebe?"
"Nach Bethlehem", antwortete Elisabet.
"Ja und was wollen wir da?"
"Das Lamm streicheln."
Der Engel nickte.
"Und dann das Jesuskind willkommen heißen, das 'Lamm Gottes'."

Seitenangabe für Zitat2: 
31
Verlag: 
Deutscher Taschenbuch Verlag
Auflage: 
8. Auflage
ISBN: 
978-3-423-62115-1

Kommentare

Hallo Klara, also das finde ich ja eine ganz gute Idee..... 24 Kaptiel bis Weihnachten....das steigert die Vorfreude und hilft gleichzeitig, jeden Tag bis dahin ganz besonders zu erleben!!!!!
Ich bin mir sicher, dass Elisabet und Efiriel noch viele wunderbare und spannende Dinge miteinander erleben. Viel Spaß beim Weiterlesen, wünscht dir Claudia

Hallo Klara, ich hab dieses Bucha uch gelesen, und es aht mir sehr gut gefallen! Viel Spaß noch damit!
Liebe Grüße
Germana (die schon den Krampus mit der Kette rasseln hört - aber zu braven Kindern kommt der ja nicht Lol

Hallo Klara!
Es ist schon sehr lange her, dass ich das Buch gelesen habe, aber ich weiß noch, dass ich es sehr schön und spannend fand. Die Idee, 2000 Jahre zurück nach Betlehem zu gehen ist einfach toll. Ich wünsch dir noch eine schöne Adventzeit mit dem Weihnachtsgeheimnis.